Ích werd gegen Vormittag mal meinen Onkel anrufen, der arbeitet im Krankenhaus. Ist zwar kein Arzt, aber er sollte darüber mehr wissen als ich. Je nachdem was er dazu meint, kann er mich dann ins Krankenhaus fahren...Ansonsten geh ich spätestens am Montag zum Doc. Ist glaube ich das beste...Wie gesagt, es iust jetzt 12 Stunden her, und die Schmerzen entsprechen denen einer Reißzwecke im Fuß, nur das sie etwas länger andauern...Laufen kann ich ohne Probleme.

    merkst du denn sonst i.was außer die schmerzen im fuß? bei sepsis gibts auch häufig fieber und jetzt mal abgesehn von sepsis (blutvergiftung) gibts ja auch noch so einige andere sachen die wenn man sich n rostigen nagel im fuß reinhaut. schau auch vllt mal in dein impfbuch rein

    Und? Biste schon tot?


    Nein, jetzt mal im Ernst, wie geht es dir? Lass dich nicht verrückt machen, eine Sepsis kann sehr schnell auftreten und sich auch sehr schnell ausbreiten, aber das merkt man!!! Solange die Wunde unauffällig ist und du dich gut fühlst, ist das kein Problem. Lass Montag deinen Arzt draufschauen und dann ist gut!

    Ich würde morgen mal gucken lassen. Daran denken, den Impfausweis mitzunehmen! Denn wenn du keine genauen Daten über frühere Impfungen hast, müssen sie bei einer Verletzung jedesmal wieder von vorne anfangen.