Infekt mit fraglichen Begleiterscheinungen

    Hallo,


    Vor ca. 10 Tagen hatte ich 39 Fieber für einen Tag. Dann ist es im Laufe des nächsten Tages komplett gesunken. Am zweiten Tag habe ich mich bereits wieder fit gefühlt und habe verschiedene Dinge erledigt. Wohl zu früh denn am Tag darauf wieder erhöhte Temperatur. Diese war aber ebenfalls nach einem Tag wieder weg. Dann hätte ich fünf Tage keinerlei Symptome, ausser morgens einer leichten Gelbfärbung beim Naseputzen. Dann seit vorgestern Abend wieder 38 Temperatur. Dies hält bis heute permanent an. Dazu kommt aber eine leichte Schwellung der Hände und Füße, extrem juckende Füße und Schmerzen in den Gelenken. Der ärztliche Bereitschaftsdienst könnte sich keinen Reim darauf machen und hat mir Ibu 600 und Fenestiltropfen empfohlen. Hm. Hat irgendjemand eine Idee was diese Begleitsymptome bedeuten könnten? Danke für eure Hilfe.