Infektion eingefangen?

    Hallo ihr lieben, es geht darum, das ich etwas getan habe (weiß nicht ob ich das hier nennen darf) und jetzt angst habe mich mit einer Infektion, Pilzen oder Vieren angesteckt haben könnte, möchte erst mal hier um Rat bitten, es geht um Die Gurke, hat die Gurke denn viele Pestizide und Bakterien auf sich? Und wenn man damit in Berührung kommt (die Schleimhäute) kann da etwas gefährliches Passieren? Ich hoffe hier kennt sich jemand damit aus und kann mir weiter helfen, LG mara

  • 29 Antworten

    Wenn du dir eine ungewaschene Gurke eingeführt hast (wonach es sich anhört), kann natürlich was passieren. Die Vaginalschleimhaut ist zwar meist gut auf zack, aber je nach Verunreinigungsgrad kann es zu einer Infektion kommen.

    Über alles was man sich einführt Kondome ziehen, die schützen sbst wenn man alleine ist:)^

    Fiorentina2017

    • Danke für deine Antwort
    • Ja leider so ist es, ich schäme mich total dafür, aber umso mehr mache ich mir jetzt ernsthafte sorgen, das ich mich mit etwas angesteckt haben könnte, und noch schlimmer, das ich das Pestiziden Gift in mir habe, und das das (im schlimmsten Fall eine In naher Zukunft Schwangerschaft verhindert) in mir Spielen sich gerade die schlimmsten Dinge im Kopf ab

    Es weiß ja denke ich niemand was passieren kann, oder mache ich mich zu sehr verrückt? Was sollte ich am besten jetzt machen?

    Abwarten, vl. Zäpfchen zur Stärkung der Vaginalflora, gibt es ja verschiedene in der Apotheke. Die Vaginalflora ist wirklich immer sehr am arbeiten, also mach dich nicht verrückt. Stärke dein eigebes System und sollte sich eine Pilzinfektion oder Vaginose entwickeln, lässt sich das gut behandeln:)* Ich würde unter keinen Umständen jetzt mit Duschgel, Seifen o.ä. deine Schleimhäute quälen. Du brauchst eine intakte Flora.

    just_looking?just_looking?

    • Okay das mache ich, danke, wie sieht es aus mit Kinder bekommen, also nicht jetzt aber in 4-5 Jahren, kann ich durch diese Dummheit vll meine Fruchtbarkeit verlieren? Hab total Angst :/

    Und vielen Dank für deine Antwort :)

    Fiorentina2017


    Habe mir schon Vagisan Zäpfchen gekauft, ich hoffe wirklich das ich durch diese Dummheit nichts schlimmes in mir angerichtet habe, mit Bakterien würde ich ja klar kommen aber alles andere davor habe ich schon echt Große Angst :(


    Danke für deine lieben Worte


    Sollte ich vll dennoch zum Frauenarzt?

    Panini12 schrieb:

    just_looking?just_looking?

    • Okay das mache ich, danke, wie sieht es aus mit Kinder bekommen, also nicht jetzt aber in 4-5 Jahren, kann ich durch diese Dummheit vll meine Fruchtbarkeit verlieren? Hab total Angst :/

    Und vielen Dank für deine Antwort :)

    Nein, keine Sorge! :)

    Alles was du tun musst, ist zum Arzt wenns juckt, schlecht riecht o.ä.. Aber wie gesagt, selbst im 'worst case'-Fall hast du eine Vaginose und das haben viele Frauen im Verlauf ihres Lebens und ist super einfach behandelt. Und das wär wirklich der worst case!

    Puh dann binn ich richtig beruhigt, vielen vielen lieben Dank ❤️😘


    Eine Vaginose kann Man ja behandeln :) danke danke 😊

    Fiorentina2017

    Woher bist du dir so sicher, das ich mich wirklich nicht mit dem Gift oder den Pestiziden angesteckt haben kann? Sowas kann ja ja glaube ich nicht per Blut prüfen? Hab total Angst. Das ich jetzt das Gift in meinem Körper habe 😭 oder in meiner gebährmutter oder keine Ahnung wo das gelandet sein könnte 😣


    Panini12 schrieb:

    Fiorentina2017

    Woher bist du dir so sicher, das ich mich wirklich nicht mit dem Gift oder den Pestiziden angesteckt haben kann? Sowas kann ja ja glaube ich nicht per Blut prüfen? Hab total Angst. Das ich jetzt das Gift in meinem Körper habe 😭 oder in meiner gebährmutter oder keine Ahnung wo das gelandet sein könnte 😣


    Weil ich im Gynbereich arbeite und du nicht die erste bist die mir begegnet nach komischen Einführexperimenten von Flusswasserspülung bis Haushaltsgegenständen.

    Und in deine Gebärmutter kommt schonmal gar nix leicht. Da ist dein Muttermund vor. Wenn Gurken so giftig wären, dass sie nach einem Mal einführen massig Gift in deinen Kreislauf ablagern würden, würdest du sie auch nicht in die Hand nehmen (und die Hand an Auge oder Mund führen).

    Lass vl. bei der nächsten regulären Kontrolle einen bakteriologulischen Abstrich mitmachen, nur um ganzganz 100% sicher zu gehen. Ansonsten gilt riechen, schauen, fühlen ob alles passt :)