Jucken am Bein: Entzündete Pickel oder Pilz?

    Hallo seit dem das wetter wärmer ist habe ich juckanfälle bekommen, dann hat sich herausgestellt das ich im intimbereich Pilz bekommen habe, diese behandle ich schon, ich hatte das schon immer, so ein bisschen das etwas mal juckt am Bein oder so, jedoch seit ein paar tagen hat sich was am bein entwickelt, was ich noch nie hatte. hier ein Foto bevor ich hier alles beschreiben muss http://bildupload.sro.at/p/258238.html


    was könnte das nur sein?


    danke jetzt schon auf eure hilfen:)^

  • 17 Antworten

    Also was es direkt ist,wird Dir wohl nur ein Arzt sagen können.


    Wir können hier nur Vermutungen anstellen und dann mit unserer


    "Diagnose" völlig daneben liegen.


    Geh bitte zum Arzt damit und laß von den Eiterpickelchen nen Abstrich machen.

    ich bin zurzeit im ausland und die leute verstehen mich schlecht. eigentlich irritiert es mich nur weil ich eine pilzerkrankung parallel dazu habe. und außerdem sind die stellen nicht so rot wie auf dem bild, sieht real etwas harmloser aus. na warten wir ab vielleicht weiß ja jemand was.

    ich muss aber sagen dass die kleinen pickel wirklich wehtun. ich habe die beinhaare etwas wegrasiert und mit der kamera eine andere funktion ausgewählt. hier das neue bild:-/


    http://bildupload.sro.at/p/258246.html

    cappoccino

    Das sind eindeutig kleine Eiterbläschen.Sie zu,daß Du zu nem Doc kommst und mach Dich verständlich.


    Notfalls mit Händen und Füssen.Egal wie,laß nen Abstrich machen und auf Bakterienstämme untersuchen.Bei mir hat das vor über 15 Jahren auch so angefangen.Meine Ärtzte damals haben das nicht ernstgenug genommen und ich hatte 15 Jahre lang ein offenes Bein,mindestens eine Thrombose und nun auch noch ne Veneninsuffizienz.


    Also sie zu,daß Du zu nem Arzt kommst.