Diese Zeilen habe ich von einem Experten in einem Forum gelesen:


    "Erstmal... lag die Eichel frei nachdem das Kondom gerissen war? Wenn nein besteht keine Gefahr einer Infekton.


    Wenn die Eichel frei lag besteht ein gewisses Risiko."


    Kann diese Aussage jemand bestätigen?


    Danke für Eure Hilfe.


    Ich hab wirklich Angst!

    also vorneweg: auf einem parkplatz mit irgendwelchen nutten rumzuvögeln ist schon ziemlich daneben, aber danach deinen vollgesauten gummi einfach irgendwo hinzuwerfen find ich persönlich absolut asozial von dir :)


    ok also ich stell mir das so vor, dass die eichel sowieso mit sperma bedeckt ist nach dem erguss und du deinen kleinen puller direkt danach rausgezogen hast. für mich sieht das danach aus, als dass das sperma sowieso eine schutzhülle gegen fremde körperflüssigkeiten gebildet hat (sofern das gummi nicht schon lange vorher gerissen ist).

    Zitat

    für mich sieht das danach aus, als dass das sperma sowieso eine schutzhülle gegen fremde körperflüssigkeiten gebildet hat (sofern das gummi nicht schon lange vorher gerissen ist).

    das ist ja eine blöde aussage. %-|

    nix da, wer vögelt trägt das Risiko - ohne wenn und ohne ohne aber, aber ganz alleine ... das mit den 20 zusätzlich, das war nicht nett, aber ein gelungener Bluff - lebe um zu lernen und höre auf den alten Fermagli der da sagt:


    steig nie mit einer Frau ins Bett, wenn Du dir nicht vorstellen kannst, der Vater ihres Kindes zu sein ... :-p

    he, falsch verstanden, das war nur als ein gegenargument gemeint. ich würde niemals nachverhandeln bei sowas. das ist risiko, das hätte sie vorher bedenken sollen. (nebenbei ich würde nie zu einer profesionellen gehen)