Kopfschmerzen und Schwindel durch Antibiotika?

    Kann es sein das man Durch antibiotika kopfschmerzen und schwindel und erhöte themperatur (kein Fieber) bekommt ?? und wen... wie schlimm ist das dan ?? also muss ich sofort damit zum arzt oder wird das wieder ??


    oder kann es auch sein das ich schwanger bin ? Ich hatte zwar sex mit kondom und halt zusätzlich pille ...


    brauche schnell euern rat {:(

  • 4 Antworten

    Schwindel und Kopfschmerz kann schonmal vorkommen bei einer Antibiotika-Therapie. Da musst du dir erstmal keine Sorgen machen.


    Die leicht erhöhte Temperatur muss auch nicht wild sein. Wie hoch ist sie denn?


    Wenn du mit Pille und mit Kondom verhütet hast, ist es mehr als unwahrscheinlich, dass du schwanger bist. Hat das Antibiotikum überhaupt eine Wechselwirkung mit der Pille?


    Wie lang musst du denn die Tabletten noch nehmen?

    Es kommt darauf an, welches Antibiotikum zu wg. was nimmst.


    Beispielsweise gibt es bei Doxyciclin eine sog. Herxheimer-Reaktion. Die beschreibt im großen und ganzen was Du an Symptomen hast.


    Die Herxheimer-Reaktion ist eine Antwort des Immunsytems auf die, durch das Absterben der Bakterien, rausgeschwemmten Toxine.


    Die geht in der Regel in 3-4 Tagen wieder vorbei.


    Falls dem nicht so sein sollte, oder es schlimmer werden sollte würde ich Deinen Arzt darauf ansprechen.


    Gute Besserung!