Krätze

    Hallo,


    Folgendes Problem ich hab an meinem Gesäß solche quaddeln festgestellt die nachts vorallem höllisch jucken. War beim Arzt der mir die Diagnose gestellt hat und mir zur Behandlung Benzylbenzoat verschrieben hat. Habe Kleidung abgekocht (Wasser im wasserkocher heiß gemacht und die Klamotten darin gebadet), bettwäsche gewechselt und nun 4-5 tage dieses weiße zeug komplett hals abwärts eingeschmiert. So nun folgendes Problem am gesäß jucken die quaddeln zwar noch aber sie heilen langsam. Aber an meinem ellenbogen trat zuerst ein ausschlag auf also ganz viele kleine Pickelchen, mittlerweile weitet sich dieser ausschlag aus knie,Oberschenkel und oberarme. Mich wundert eins das es einfach nicht wie diese normale krätzequaddeln aussehen sondern wie ein ausschlag. Ich mein wie können sich die Milben großflächig ausbreiten wenn ich mich mit dem Mittel eincreme? Meint ihr es kommt davon das meine haut zu oft mit der creme gereizt wurde?


    Hoffe ihr könnt mir folgen und danke schonmal im vorraus!