Leukozyten nach Hatnwegsinfekt erhöht

    Hallo! Ich hätte vergangenes Wochenende einen HArnwegsinfekt. War deshalb Dienstag beim Arzt und habe dann Dienstag Abend Antibiotikum bekommen (Fosfomycin Aristo 3000). Habe bisher eig keine Beschwerden mehr. Habe zur Sicherheit gerade aber noch einen Test mittels Teststreifen gemacht und der Leukozytenwert war als einziger noch leicht erhöht (Testfeld war leicht lila). Alle anderen Werte waren in Ordnung. Ist der Wert noch vom Antibiotikum oder allgemein von der Infektion erhöht oder zeigt er mir nocj einen Krankheitswert? Liebe Grüße *:)

  • 2 Antworten

    Antibiotika machen keine Leukozytenwerte auf einem Stix, welche absurde Überlegung.


    Wenn Leuko da sind, kann das von der abklingenden Situation sein. Erst mal wichtig ist, es sind keine Bakterien da.


    Wenn Du das Knie abgeschürft hast, hast Du da im Schorf auch erst noch mal Zellen. Wenn die Blase entzündet ist, muß das dann auch abheilen, schilfert auch ab, die Leukos sind eigentlich unsere Polizei, die aufräumt. Nicht unsere Feinde.


    Ich würde das im Blick behalten, aber nicht überbewerten.