Lymphknoten Operation !

    Hallo, ich hab seit längerem einen Knuppel unter der Achsel, der auch grösser wurde. Heute war ich bei meinem FA zur Vorsorge und hab ihn drauf angesprochen. Er meinte dann sofort " den operieren wir weg " nachdem er ihn abgetastet hat. Er wollte gleich für übermorgen einen Termin machen. Ich war total überrumpelt weil ich nie damit gerechnet hätte dass sowas gleich operiert werden muss.


    Jetzt hab ich natürlich viel gelesen und mit meiner Freundin gesprochen, die auf der GYN-Abteilung in einem anderen KKh arbeitet. Sie hat mich jetzt bisschen aufgeklärt und auch gesagt dass sowas immer eingeschickt wird und wir mal hoffen dass nix bösartiges ist.


    Die OP führt mein Frauenarzt ambulant durch. Er meinte ich muss meinen Arm aber danach schonen und kann auch die erste Tage nicht arbeiten.


    Jetzt eine kurze Frage.. hat jemand von Euch schon mal so eine OP gehabt? Wie geht das genau vor? Mein Arzt sagte auch irgendwas von einem Schlauch der da reinkommt..


    Ausserdem bekomm ich eine Vollnarkose. Hab schon etwas Angst muss ich gesehen. Bin auch erst 23 Jahre und hoffe dass auch sonst weiter nichts ist und das Ergebnis gut ausfällt.


    wäre über Tips dankbar wenn jemand schon mal so eine OP hatte. Wie lange dauert so etwas und wann darf man wieder nach Hause? Meine Freundin meinte so 2-3 STD muss man schon bleiben weil die Ärzte sehen wollen ob es noch blutet und wie man mitm Kreislauf auch stabil ist nach der Vollnarkose.


    Gruss

  • 1 Antwort