Das weiß ich nicht. Mir ist das halt leider etwas viel, um es auf die Psyche zu schieben.


    Danke! Das wünsche ich mir natürlich auch...


    Sonst jemand eine Idee?


    Also ich frag jetzt einfach mal so. Mir ist schon klar, dass nur ein Arzt da wirklich was sagen/machen kann, aber die verschiedenen Ärzte, bei denen ich war, haben mich (leider?) kein Stück weiter gebracht.

    Entspann dich. reg dich ab, komm runter. es wird nichts schlimmes sein. immer von einem arzt zum anderen zu rennen bringt eh nichts. warte das ergebnis hab und schau dann weiter.


    Du machst dich verrückt- zumindest hab ich das gefühl, das du es tust

    ich will dir jetzt nicht all das aufzählen was ich habe und wo ich auch nicht weiß woher das kommt:)


    vertrau einfach mal deinen Körper. Trink Fencheltee, der beruhigt den Magen-Darm tragt. Eß leicht verdauliches (Hühnchen, reis,..) meide Milchprodukte, grugel mit Salbeitee (der desinfiziert) und schlaf mal wieder ne ordentliche Runde!

    warm ist es hier, ja. aber hab das festgestellt, da war ich nichtmal draußen gewesen. aber vielleicht war das ja auch schon gestern da, achtet man ja auch nicht immer drauf.


    hoffentlich geht alles gut aus, für mich, meinen körper und meinen penis !

    ich hoffe, ich nerve euch nicht.


    es ist ja nicht so, dass ich nicht schon bei diversen ärzten war, aber das hat mich nicht weitergebracht:


    - hausarzt (zig mal, allgemeine "beschau", hiv-test nach 6 wochen, blutwerte: leucos, entzündungswert, leberwerte im norbereich))


    - hno (abstrich vom rachen, kein befund)


    - urologe 1 (urinprobe, "beschau", kein befund)


    - urologe 2 (urinprobe, nieren und prostata gescannt, kein befund, antibiotikum verschrieben)


    - hautärztin (kein befund, hiv-test nach 2,5 wochen (p24+HIV 1/2)


    - facharzt für haut- und geschlechtskrankheiten ("beschau", abstrich der eichel, test auf lues und hepatitis, ergebnis am donnerstag)


    - psychotherapeut (mehmals, aber dem schenke ich vorerst ja keinen glauben, deshalb auf eis)

    es sind mir einfach zu viele symptome, die nach dieser sache aufgetaucht sind.


    ich kann dem erst glauben, wenn wirklich alle körperlichen ursachen ausgeschlossen sind.


    deshalb auch mein faden "Sexuell übertragbare Infektionskrankheitenes sind mir einfach zu viele symptome, die nach dieser sache aufgetaucht sind.


    ich kann dem erst glauben, wenn wirklich alle körperlichen ursachen ausgeschlossen sind.


    deshalb auch mein faden "Sexuell übertragbare Infektionskrankheiten" im hiv-forum.


    will da echt alles ausschließen. sonst komm ich nicht zur ruhe.