MSA-Krankenhauskrankheit, hab ich die jetzt auch?

    Anscheinend hat mein Vater eine Krankenhauskrankheit,die MSA heißt...Er ist jetzt in Karantene(oder wie das geschrieben wird???)Am Sonntag waren meine Mutter und ich noch bei ihm und heute haben die Ärzte es rausgefunden...er war eh schon im khaus und jetzt ist meine Mutter besorgt,dass wir die Krankheit auch haben...Könnte es sein das wir uns bei ihm angesteckt haben?Und müssen wir auch ins Krankenhaus,falls wir auch diese Krankheit haben?

  • 5 Antworten

    Du meinst vermutlich demn MSRA-Keim. Diesen Keim haben viele Menschen in sich. Er wird erst gefährlich, wenn der Körper eine Schwächung des Immunsystems hat, z. B. nach einer sehr schweren Krankheit oder Operation. Wenn die anderen Familienmitglieder gesund sind, droht Deiner Mutter und Dir keine Gefahr. Die Quarantane ist dazu da, andere Kranke im Krankenhaus vor dem Keim zu schützen. Alles Gute für Deinen Vater.

    Evtl. wäre es aber sinnvoll, dass Du und Deine Mutter getestet werden und ggf. eine sog. Sanierung erfolgt (d.h. durch entsprechende Hautlotion der Keim abgetötet wird). Damit Dein Vater ihn nicht wieder bekommt.


    Ansonsten ist er für Euch aber ungefährlich – und viele Leute haben diesen Keim. Man muss halt nur im Krankenhaus sehr aufpassen, v.a. bei Patienten mit offenen Wunden.