Mundfäule / Herpes seit Tagen. Erfahrungen?

    Hallo liebes Forum :-)


    Seit Freitag quelt mich im Titel genannte Infektion. Hat relativ unspektakulär angefangen (mit Fieber, da hat es In der mundhoehle noch relativ gut ausgesehen) jedoch sehr stark gesteigert. Hab links und rechts 2 fette mundecken die mich daran hindern deb Mund weiter wie 3 cm auf zu machen und im Mund selber brennt seit Samstag einfach nur alles. Essen is quasi unmöglich und trinken auch ne Qual.


    Wollt auf diesen Wege eigentlich nur Leute finden die das vielleicht schon mal durch haben und eventuell n paar gute Ratschläge fuer mich haben. Da das ganze ja viral is kann man eigentlich nur die Symptome bekämpfen wurde mir gesagt.


    Was is derzeit nehme : novalgin tropfen gegen die schmerzen. Parkemed gegen Entzündung, chlorhexamed zum spuelen und activir zum schmieren an den mundecken...


    Wie lange dauert sowas im Schnitt? Irgendwie hab ich das gefuehl seit Samstag es steigert sich anstatt besser zu werden.


    Vielen Dank schon mal fuer eure antworten :-) LG Peter