Oralverkehr mit einer Prostituierten: Infektion?

    Mein Mann hatte Oralverkehr mit einer Nutte!


    Hallo,


    nach wochenlangem hin und her, hat mein Mann mir endlich gebeichtet das er einen Fehler gemacht hat.


    Wir haben ein wunderbares Sexleben, warum das passierert ist keine Ahnung.


    Ich weis nur das er nun oft beim arzt war weil ihm sein Penis schmerzt und brennt. Er ist rot. Der Urologe hat schon alle möglichen Tests gemacht.


    Mein Mann hat sich von der "dame" einen ohne Gummi blasen lassen... Und nun hat er da scheinbar ein problem.


    Ich muss mich über meine Wut hier niht auslassen, nur hoffe ich das mir jemand sagen kann was er haben könnte?!


    Er hat keine Ausfluss oder ähnliches, sein Penis juckt und ist rot. Und es schmerzt wenn er hart wird.


    Habt Ihr einen Rat?? Heute will er nochmal zum arzt und diesm dann auch erklären das er nicht einfach nur FREMDEN Oralverkehr hatte sondern zu allem überfluss auch noch mit einer Prostituierten.


    DANKE für eure Anworten und hilfe....

  • 17 Antworten

    Ein wunderbares Sexleben? aber wahrscheinlich nur einseitig sonst wäre er nicht zu ner Prostituierten gegangen , kostet ja schließlich auch was.


    Das er sich da was eingefangen hat ist schon möglich , doch da sollte man nicht spekulieren sondern wirklich den Arzt seine Arbeit machen lassen.


    Vorsorglich solltet Ihr mal auf Sex verzichten, doch das tut Ihr ja sicher schon.

    Tja laut seiner Aussage war es eine blöde kurzschlussreaktion der Reiz des Verbotenen oder sowas in der Art. Er hat überhaupt nicht nachgedacht sondern einfach gemacht. Na so teuer war die Dame scheinbar nicht. Echt ein richter Schnapper. :(v


    Der Arzt kann nichts finden, aber [...]


    Nur frage ich mich was man sich da so holen kann???

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Dass du wegen des Betrugs sauer und verstört bist, ist absolut verständlich.


    Aber trotzdem kann man Prostituierte schreiben und muss nicht abwertend von einer "Nutte" schreiben? Und auch dieses "dame" bei

    Zitat

    Mein Mann hat sich von der "dame" einen ohne Gummi blasen lassen

    ist doch eigentlich nur abwertend gemeint, oder?


    Die Frau kann nichts dafür, dass dein Mann bei ihr war.

    Ich würde deinem Mann auch raten einfach mal alles testen zu lassen. Das kann ein harmloser Pilz sein, kann aber auch ne ernst zu nehmende Geschlechtskrankheit sein.

    @ LilaLina

    Natürlich kann man Prostituierte schreiben, aber ich denke wir müssen hier nun kein Fass aufmachen nur weil die TE sauer und verletzt ist. Ich denke du würdest in ihrer Situation ähnliche Worte benutzen und ich finde es jetzt nicht hochdramatisch von einer Nutte zu sprechen. Klar gibt es andere Begriffe die angemessener sind, aber hey es ist ihr Beruf ob nun freiwillig oder nicht und diese Frauen werden halt oft mit unschönen "Namen" betittet, ich denke das ist ganz normal. Also nicht hochbauschen. Es geht schließlich nicht darum das der Mann dort war sondern das er sich wohl etwas geholt hat. ;-)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.