• Peniseichel sieht komisch aus – Angst

    hallo liebe forumsmitglieder, ich habe momentan ziemlich angst. mir ist aufgefallen, dass meine eichel irgendwie komisch aussieht. ich muss dazu sagen, dass ich meinen penis mehrmals am tag reinige und auch schon mit chlorhexidine gereinigt habe, dass ist ein antiseptik (mundspülung) kann sein das die eichel ein wenig gereizt ist? ich creme die eichel…
  • 23 Antworten

    @ Pallopalo

    Das kann ich dir nicht sagen, denn ich hab keine medizinische Ausbildung. Mein gesunder Menschenverstand sagt mir aber, dass es reicht wenn du dich mit warmem Wasser und ner milden Seife wäscht. Genaugenommen, würde ich dir die nächsten Tage sogar nur warmes Wasser empfehlen, damit die sensible Haut sich mal beruhigen kann.


    Jan gibt dir zu bedenken, dass auch die viele SB deiner Eichelhaut nicht grad bekömlich sein könnte. Also lass deinem Penis mal ein zwei Tage "seine Ruh".


    Wenn du dann noch Bedenken hast, such einen Arzt auf.


    Und tu dir den Gefallen, nutze die Mundspülung in Zukunft lediglich für deinen Mund, ja?


    *:)

    Du wäscht deinen Pimmel mit Chlorhexidin und wunderst dich,

    Zitat

    dass meine eichel irgendwie komisch aussieht

    ??


    Auf was für Ideen man so kommen kann! %-|


    Wundert mich, das dein Freund sich noch nicht braun verfärbt hat! ;-D


    Das ist nämlich eine Nebenwirkung von dem Zeug. Ich hab es selbst mal genommen (allerdings für den Mund nach einer Zahngeschichte)...


    Benutz Seife und fertig!

    Sorry, es heisst nicht umsonst MUNDspülung – auch wenn Du Dein bestes Stück gern dort bei einer Partnerin haben willst :D

    Hi!


    Als meine entzündet war, bin ich zum Urologen. Er meinte, dass sich auf der Haut des Penis eine eigene Bakterienflora ansiedelt. Dies ist natürlich überall auf deiner Haut der Fall, jedoch besonders am Penis. Durch übermäßiges Waschen (auch mit Seife/Duschgel o.ä) kann diese Flora mit nicht-pathogenen (nicht schädlich) Lücken bekommen – offene Türen für pathogene Keime, die Entzündungen hervorrufen. Also: Weniger ist mehr! Ich wasche meinen Penis täglich mit Wasser und gelegentlich mal mit Seife. Keine Probleme mehr – vertraue auf die "guten" Bakterien auf deiner Haut ;-)

    Also ich würde an deiner Stelle,wenn schon Hautpflege,Avokadoöl empfehlen-in Cremes befinden sich diverse Inhaltsstoffe die deine Haut "auswaschen"und somit schädigen-lese mal was da alles unsinniges drin ist,Inhst.müssen angegeben werden.


    Avokadoöl bio-wiederrum ist reich an ungesättigten Fettsäuren und Ideal zur milden Hautpflege,absolut ohne Nebenwirkungen,auch bei der gefürchteten Neurodermitis sollte Avokadoöl im mix mit Vitamin B12 Pulver(Erhältlich als rose farbenes Pulver zur Creme Herstellung) die Erste Wahl sein.


    Zur normalen Hautpflege AvÖl pur anwenden.


    Das stark raffinierte Avokadoöl aus der Apotheke ist leider nicht besonderst effektiv-daher Bio.Übrigens ist AvÖl auch zum Verzehr bestens geeignet,es gibt kein Gesünderes Pflanzenöl als Avokadoöl.


    Außerdem,je älter Mann wird desto unschöner wird in.d.R auch die Eichel