Plötzlich Durchfall, Übelkeit, Fieber und Schüttelfrost

    hallo,


    Bin 18 Jahre und habe ein Frage ob ihr evtl. wisst was das sein könnte. In den letzten 2Wochen habe ich mich öfters Übergeben, als in meinem ganzen Leben. Normalerweise hält mein Magen relativ viel aus und musste mich fast nie Übergeben, mir war immer nur schlecht, aber musste mich nur sehr selten Übergeben. In den letzten 2 Wochen ist es gestern zum dritten mal vorgekommen, dass ich Plötzlichen Durchfall, Übelkeit, Fieber und Schüttelfrost bekam. Die symptonme kommen immer Vormittags von 10-12 Uhr und gehen Abends gegen 19-20 Uhr wider weg, als wäre nichts gewesen und habe dann meist ca. 3-4Kg abgenommen. Die muss ich dann erst wider zu mir nehmen, bis ich wider auf die Toilette gehen kann. Wisst ihr vielleicht was das ist? Weil es nervt ganz schön ich weiß garnicht wann ich noch ohne bedenken raus gehen kann..


    Mfg

  • 11 Antworten

    Solche Infekte kann man auch in Form von Lebensmittelvergiftungen bekommen. D.h. etwas Verdorbenes gegessen, und der Spaß geht los. Bei ordentlicher Hygiene ist man dann kaum ansteckend, d.h. die Familie bekommt nichts.


    Allein die Tatsache, dass es sich bei Dir seit einigen Wochen hinzieht, spricht für eine mögliche Lebensmittelinfektion. Ich hatte mal vier Wochen einen Campylobacter, Quelle war Putengulasch...


    Geh' zum Arzt und besteh darauf, dass eine Stuhlprobe untersucht wird.

    Zitat

    ich war beim Artzt, der meinte es wäre eine Magendarm Infektion, was aber widerum nicht sein kann, weil ich nicht ansteckend bin. Keiner aus meiner Familie hat sich bei mir angesteckt und so eine Infektion ist normalerweise stark ansteckend..

    ahja und wieso hab ich dann bei meiner magendarmgeschichte nicht die restlichen leute in der wg angesteckt?

    Naja,


    überzeugt bin ich nicht, es kann vieles sein. Ich habe nur den Magendarm Infekt ausgeschlossen, weil die typischen Syptome einfach nicht darauf passen, hat auch der Dok bei meiner 2. Untersuchung gesagt, schon alleine die Tatsache das es innerhalb 2Wochen 3mal aufgetreten ist. Ich warte jetzt einfach mal auf die Stuhlprobe und die Blutuntersuchung ab, da ich auch 3 Zeckenbisse hatte.


    Mfg