Quälender Reizhusten seit 2 Wochen

    hallo zusammen,


    ich huste mir seit 2 Wochen die Seele aus dem Leib und weiß nicht mehr wirklich weiter. Nach einer Woche habe ich es mit Hustenstiller versucht - ohne Erfolg! Dann habe ich Hustenlöser genommen, bis heute, hilft auch nicht.


    Ich will nun ungern wegen Husten zum Arzt rennen, aber langsam weiß ich nicht mehr, was ich noch machen soll.


    Es ist einfach ein vollkommen unproduktiver Husten, es geht nichts "ab". Ich wache teilweise nachts auf, weil ich so doll husten muss und ich fühl mich einfach nicht gut.


    Ich habe seit heute Urlaub und möchte eigentlich auch was davon haben. :-(


    Gibt es ein Wundermittel? Oder sonstwas, was ich beachten kann? Ich rauche natürlich nicht mehr, seit ich den Husten habe, aber es ändert sich halt einfach nichts an dem Husten.


    Klingt nach ner Kleinigkeit, aber es ist wirklich unschön. Ich hab Muskelkater vom Husten und mittlerweile tut mir der Brustkorb schon weh. {:(


    Wie werd ich den Husten schnell los? Sonst hab ich keine Beschwerden, außer Schnupfen.


    Danke! :-)


    lg

  • 35 Antworten
    Zitat

    Zum Arzt gehen. Sonst wird es nicht besser.


    Ja, und sich nicht nur mit einem Kräuterhustensaft zufrieden geben. Wollte meiner erst machen, ich bestand auf Abstrich und schon wurden drei Keime entdeckt. Da hätte ich mir den Hustensaft literweise reinpfeifen können. War auch ein unproduktiver Reizhusten, der über Wochen nicht besser wurde.

    Abstrich? öhhhhh, von was? Da kummt ja nüx ;-D


    Eigentlich wollt ich ja um den Arzt drumrumkommen. Irgendwie fühl ich mich ja fast dämlich, wegen nem Husten beim Arzt aufzuschlagen, aber vermutlich ist das wirklich das einzige, was noch helfen könnte. :-(


    Danke euch. @:)

    Zitat

    Abstrich? öhhhhh, von was? Da kummt ja nüx ;-D

    Muss ja auch nicht. Wenn hinten die Bakterien sitzen, reicht das schon. Bei mir kam auch nichts.


    Wenn du aber partout nicht zum Arzt möchtest, wirst du den Husten entweder aussitzen oder eben auf eine Verschlechterung warten müssen ;)-

    Hatschepsut_ schrieb:

    Vielleicht ja auch gar nichts, ich drück die Daumen. ich war selbst ganz überrascht, was da bei mir lebt %:|

    jaa richtig, vielleicht ist es ja wirklich nur ne blöde hartnäckige Erkältung. :)z


    StiegLarsson schrieb:

    Ich hatte Reizhusten nach Beginn einer Blutdruck Therapie. ACE Hemmer Reizhusten nannte man das.

    oh, das stell ich mir unschön vor. Ging das wieder weg? Oder musstest du das Präparat wechseln?


    Ich beweg mich mal ins Bett. Schreib euch wieder, wenn ich was neues weiß. :[]