Scheidenpilz, auch ohne Jucken?

    Seit Jahren habe ich - lt. diverser Ärzte - einen immer wiederkehrenden Scheidenpilz. Mittlerweile scheine ich gegen Cremes und Zäpfchen immun geworden zu sein. Sogar wenn ich selbst kein Jucken bemerke und Geschlechtsverkehr habe, hat mein Freund einige Tage später plötzlich Jucken am Penis. Ich habe das Gefühl, dass es bei mir, sobald wir miteinander geschlafen habe, auch wieder anfängt zu jucken. Vor vier Jahren hatte ich eine Konisation (Entfernung Pap-Viren am Muttermund). Kann das vielleicht irgendwie zusammenhängen? Kennt sich jemand aus? Was kann man außer Cremes und Zäpfchen noch machen? Von Joghurt hat man mir abgeraten. Die Pille nehme ich seit ca. 2 Jahren nicht mehr. Könnte eine erneute Einnahme sich evtl. positiv auf den vermeindlichen Pilz auswirken? Könnte so langsam ausflippen! Bin für jeden Tipp dankbar!!!