Seit 2 Wochen Krank mit leichten Fieber

    Hallo,


    kurz zu meinen Daten bin 30 Jahr alt und männlich.


    Bin im Normalfall nie krank.


    Alles hat vor 2 Wochen am Sonntag begonnen, ist mir einfach nicht gut ergangen und bin dann auch bis Mittwoch arbeiten gegangen. Habe das Fieber mit Schmerzmittel unterdrückt.


    Bin dann aber am MIttwoch zum Arzt der mich dann krank geschrieben hat. antibiotika habe ich da noch keines bekommen. Fieber war dann auch am Sonntag weg und war bis zu dieser Woche Mittwochs Fieberfrei. Leider bekam ich am MIttwoch wieder Fieber und bin dann wieder zum Arzt und bekam dann endlich antibiotika (Ospamax 1000). Nur habe jetzt noch immer leichtes Fieber (im After 38 und unter Achsel 36,9)


    Ist das normal dass das antibiotika solange braucht?


    Habe zudem noch eine analvenenthrombose bekommen, kann das was mit den zu tun haben (wegen fieber)?


    Zusätzliche Symptome: Husten, Kopfschmerzen, müdigkeit und sehr viel schleim.


    bitte um rat.