Syphilis oder was könnte es sonst sein

    Hallo Leute,


    ich hatte vor ca. 3,5 Jahren einen Kontakt zu einer Person, die nicht sauber war.


    Nun weiß ich, dass die Dame Syphilis hatte und was auch immer noch.


    Ich habe Gangstörungen, an der Wirbelsäule Verwachsungen, mein Gehör-, Sehvermögen wird auch schlechter.


    Es wird gefühlt wöchentlich schlechter.


    Habe mal mycoplasmen pneumiae gehabt.


    Ich habe mehrere TPHA Test in den letzten Wochen machen lassen, die sind aber alle negativ.


    Kann es sein, dass die Test nach 3,5 Jahren trotz Krankheit negativ sind?


    Oder habt ihr einen Tip auf was ich mich noch testen lassen sollte?


    Ihr würdet mir sehr helfen.


    Chris

  • 1 Antwort

    Ich denke, wenn du logisch nachdenkst, dann wirst du die Antwort selber wissen.


    Nein, es ist nicht möglich, dass du seit 3.5 Jahren Syphilis hast und alle Tests negativ sind.


    Vielleicht hast du nur ein schlechtes Gewissen? Hast du jemanden mit der verkeimten Dame betrogen?


    Woran deine Beschwerden sonst liegen können, das kann dir hier keiner aus dem Kaffeesatz lesen. Da frag mal lieber einen Arzt.