Trotz Lungenentzündung rauchen?

    Heyo,


    ich habe seit letzte Woche Montag eine Lungenentzündung und nehme dagegen auch Avalox und so...ist auch schon viel besser geworden ! Trotzdem hab ich noch starken Husten und wollte mal fragen ob ich jetzt vielleicht eine Rauchen kann ? Das letzte mal ist jetzt eine Woche her und hab solang Schnupftabak und alles genommen...Meint ihr ich werds nich schlimmer machen wenn ich jetzt eine rauche?


    Lieben Gruß o:)

  • 8 Antworten

    Ich meine, das Rauchen der Abheilung Deiner Lungenentzündung sicher nicht zuträglich ist! Kommt es zu einem Rezidiv der Pneumonie, ist dieses wesentlich schwieriger behandelbar und kann - vor allem bei resistentem Erreger - schnell zur Sepsis führen. Wenn Du so etwas mal gehabt und überlebt hast, denkst Du anschließend über Rauchen nicht mehr nach...

    @ stiko

    also wo du jetzt schon 1 Woche nicht geraucht hast wäre es eigentlich recht sinnvoll es gleich ganz zu lassen.


    Dein Körper hat sich schon eines großteils des Nikotins entledigt, du sparst dadurch nen haufen Kohle, deine Klamotten und du selbst "stinkst" nicht mehr nach kaltem Rauch usw....


    habe selbst heute vor 20 Tagen mit dem Rauchen aufgehört. Merke jetzt schon das ich viel besser Luft bekomme, bin nicht mehr aus der Puste wenn ich nach dem einkaufen alles in die 3 Etage geschleppt habe.


    Frage mich gerade warum ich nicht schon viel früher diese Sucht bekämpft habe.


    viel erfolg und gruß Mykel

    Zitat

    ihr versteht das nicht... das nicht rauchen macht einen so verdammt aggressiv und gereizt...

    ich versteh dich ganz gut. So ist halt einmal die Sucht, da ich ja seit 20 Tagen nicht mehr rauche kenne ich das sogar ganz gut, aber es wird jeden Tag etwas besser.

    Zitat

    würde es aber zumindesten lassen soll lange es nicht ok ist mir der Lungenentzündung.

    genau, Rauche erst wieder wenn deine Lungenentzündung ausgeheilt ist.