Ureaplasma und Hygienemaßnahmen

    Bei mir wurde zum 2 Mal nach 1. Jahr Ureaplasma diagnostiziert. Damals 2 Antibiotika genommen und spätere Kontrolle gemacht, die war negativ.Aktuell auch Antibiotikumeinnahme .Allerdings hatte ich auch vor einigen Monaten einmal ungeschützten GV. Trotzdem frage ich mich, da es auch andere Übertragungswege gibt, ob ich mich z.B. selber wieder angesteckt haben kann, z.B. über die Zahnspange, die ich nachts trage. Können Ureapasplasman auf Oberflächen überleben?


    Brauchen sie ein feuchtes Milieu? Bei welchen Temperaturen überleben sie? Welche Hyginemaßnahmen sollte man ergreifen? Zahnreinigung, Unterwäsche kochen, Lippenstift wegschmeißen, Gegenstände desinfizieren....??