Verdacht auf Leistenpilz – Tinea inguinalis => Canesten Extra?

    Hallöchen,


    und zwar habe ich folgendes Problem:


    Letzte Woche Mittwoch war meine Leiste links und rechts (Hoden außen) durch vermutlich die Boxershorts Wund gerieben bzw. aufgeschürft.


    Hab mir nichts dabei gedacht, weil ich sowas schon einmal hatte... Also Abtei Wund- und Heilsalbe drauf und gedacht, es wird wieder besser.


    Seit Freitag allerdings ist es großflächig rot, ein bisschen Wund noch und juckt aber.


    Und das Jucken irritiert mich etwas....


    Hab dann anschließend bei unserem Hautarzt (ein-zigste hier, der nächste ist 50 km entfernt -.-) angerufen und die meinten, dass es erst nächste Woche Donnerstag wieder einen freien Termin geben würde...


    Hab dann die letzten Tage mich untenrum nur noch mit Wasser und keinem Duschgel gewaschen und ein bisschen gegoogelt...


    und bin auf das hier gestoßen:


    http://www.medizinfo.de/hautundhaar/pilze/leistenpilz.shtml


    Das klingt dort genau nach den Symptomen, die ich auch besitze.


    Vor allem seit gestern Abend juckt es schon ziemlich.


    Hab auch seit letzter Woche sicherheitshalber keinen Sex mehr mit meiner Freundin. Bei ihr ist untenrum auch alles in Ordnung.


    Hier mal ein Bild von meinem Problem:


    http://tinyurl.com/p3dwcja


    An zu wenig oder zu viel Pflegeverhalten liegt es denk ich auch nicht.


    Und Duschgel, Cremes etc. habe ich die letzten Monate auch nie geändert...


    Ich mein die Frage ist blöd, aber denkt ihr dass ich vorerst warten soll bis Donnerstag?


    Oder soll ich mir beispielsweise die Canesten Extra 50g in der Apotheke holen?


    Eventuell hat hier ja jemand schon Erfahrung mit so etwas...


    Grüßchen

  • 6 Antworten

    Also ich würde mir keine Pilzcreme auftragen, so lange nicht feststeht, dass es auch ein Pilz ist. Ich würde eher auf ein Ekzem oder sowas tippen und dann belastest du mit einer Pilzcreme die angegriffene Haut noch weiter. Warte also bis zum Arzttermin ab und lass dich dann entsprechend behandeln.


    Juckreiz ist auch eher untypisch für einen Pilz. Außerdem sind die meisten Pilze gut daran zu erkennen, dass der Außenrand sehr rot ist und das innere blass / weiß, sie sind also gegen die gesunde Haut abgegrenzt.


    Vorläufig würde ich Feuchtigkeitscreme auftragen und darauf achten, dass durch lockere Kleidung die Haut gut belüftet wird.