Verschleppte Erkältung wie lange?

    Hi.


    Vor ca 4 Wochen fühlte ich mich krank, habe mich jedoch mit Medikamenten "durchgeschleppt" und bin weiter arbeiten gegangen so wie ich es fast immer mache.

    Dann fühlte ich mich ca 10 Tage wieder richtig gut, doch dann kamen die Erkältungs Symptome umso härter wieder.

    Weil das Corona Virus auf dem Vormasch war und ich starke Erklärungssysteme hatte, welche ja auch den Corona Symtomen ähnlich sind, wurde ich durch meinen Vorgesetzten aus dem Dienst entfernt und eine Vorstellung bei einem Arzt angeordnet.

    Der Arzt hat festgestellt dass es sich vermutlich um eine verschleppten grippalen Infekt handelt, jedoch wollte er Corona nicht zu 100% ausschließen. Ein Test wurde jedoch nicht gemacht. Ich soll mich aber erst mal komplett auskurieren und den Kontakt mit anderen Menschen mindestens 1, besser 2 Wochen vermeiden, bzw so lange bis alles wieder weg ist.


    Nun frage ich mich, wie lange es dauert bis man eine verschleppte Erkältung wieder los wird.

  • 3 Antworten

    Tja, das weiß man leider erst, wenns vorbei ist. Faustregel: je länger verschleppt, desto länger dauerts 😉. Wenn du grundsätzlich jung und gesund bist, gehts wohl in paar Wochen vorüber. Kann man aber auch Monate von gut haben bzw. bei Folgeerkrankungen und Chronifizierung auch noch länger. Ruhig angehen - ist doch gerade die beste Zeit dazu! Gute Besserung!

    Und wie ich weiß, ist nicht jede augenscheinliche Grippe eine Grippe. Es gibt andere schwere Viruserkrankungen, die ähnliche Symptome machen, die aber die Ärzte immer nicht auf dem Schirm haben.


    Plötzlich hat man dann positive Tests vorliegen auf eigenes Drängen beim Arzt.

    Hallo ,


    erstmal eine verschleppte Erkältung ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen .. hab letztes Jahr im Oktober selber eine Erkältung 4 Wochen mit mir rumgeschleppt weil ich es für sinnvoll hielt arbeiten zu gehen ... was folge 2 Tage im Krankenhaus .. insgesamt hat es danach auf den hinteren Teil meiner Nasennebenhöhlen geschlagen 10 Tage Antibiotika und ingesamt 6 Wochen Erkältung waren die Folge