Was ist HAV? was ist C-reaktives Protein?

    hab mein blut checken lassen, dort steht - Anti-HAV/quantitativ: 65 mU/ml. Mein Arzt hat sich diesbezuglich nicht geäussert. Was bedeutet dieses Befund?


    und auch steht: Serologie: C-reaktives Protein: 0,7 mg/dl (Norm bis 0,5 ).


    Was kann das alles bedeuten, irgendwelche Krankheit, Virus, Infektion? Mir geht allgemein schlecht und ich würde gern wissen, ob diese Ergebnisse auf etwas deuten!!!


    lg

  • 7 Antworten

    Kurz und knapp...

    Zitat

    hab mein blut checken lassen, dort steht - Anti-HAV/quantitativ: 65 mU/ml. Mein Arzt hat sich diesbezuglich nicht geäussert.

    Anti-HAV bedeutet Antikörper gegen Hepatitis-A Viren (bzw. deren Bestandteile). Ein Titer von 65mU/ml (standardisierte Einheit) weist auf eine vor einiger Zeit (schätzungsweise > ein Jahr) durchgemachte Hep-A Infektion hin. Bevor du jetzt panisch wirst: eine Hep-A heilt immer aus, wird nie chronisch (im Ggs. zu Hep-B oder C) und man kann sie sich recht einfach zuziehen (wird fäkal-oral übertragen).

    Zitat

    Serologie: C-reaktives Protein: 0,7 mg/dl (Norm bis 0,5).

    Das CRP ist ein recht sensibler aber sehr unspezifischer Parameter für Entzündungen/Infektionen, ähnlich bsplw. der BSG (Blutsenkungsgeschwindigkeit). Ein CRP von 0,7mg/dl ist in keiner Weise auffällig.


    Gruß,


    a.

    dann sprich mit Deinem Arzt !


    Laß Dich auf jeden Fall gegen Hep A und B (ggf. brauchst Du Hep A ja nich mehr, wenn man es mal ahtte, ist man lebenslang Immun) impfen !


    Kostet zwar was, ist aber eine gute Investition !

    ja,

    naturlich, werde ich machen. Wo konnte man sich anstecken?!?:-/


    Hab fixen partner, gehe nicht oft aus... muss man HAV nicht heilen, oder mindestens irgendwie nachhelfen? Wieso gabe ich nicht gespurt, als ich krank war??

    Hepatitis A ist wohl bereits geheilt, der HAV-IgG-Wert sind die Langzeitantikörper und bilden die Immunität vor einer erneuten Infektion. Also bist du nun immun.


    Es gibt gar keine Diskussion, absolut jeder braucht die Impfung gegen Hepatitis B, die einzige ausnahme sind leute die auf einer einsamen Insel leben, aber ansonsten alle.

    Zitat

    Also bist du nun immun

    Leider ist der Schutz nach Impfung (Antikörperbildung vorausgesetzt) nicht lebenslang, sondern muß titerabhängig (bei Werten < 100mU/ml besteht kein sicherer Schutz mehr) alle 4-10 Jahre wiederholt werden.


    Gruß,


    a.