• Wer von euch wurde denn bis jetzt positiv auf Corona getestet?

    Corona-Virus Hysterie hin oder her, wer von euch wurde auf Corona positiv getestet? Wie verläuft es bei euch?
  • 379 Antworten

    "Das lässt sich derzeit überhaupt nicht sagen."

    Doch. Angeblich soll die Slovakei das Militär zusammen gerufen haben und keine Fahrer aus Italien oder Deutschland mehr reinlassen, das ist aber eine Insider Info, die ich nict verifizieren kann.

    "ANGEBLICH" und "nicht verifizieren da Insiderinfo" -> ist jetzt nicht umbedingt die Basis einer sachlichen Diskussion.

    Hier geht es auch nicht mehr um Sachlichkeit. In NRW funktioniert das Testen und Behandeln wegen des Andrangs jetzt schon nicht meh. Deutschland ist nicht China. Wenn das Gesundheitssystem das nicht mehr händeln kann, und danach sieht es bereits jetzt aus, dann wird das so oder so übel ausgehen.

    Wenn die DHL Boten nicht mehr kommen auch. Bei UPS gab es schon (min) einen offiziell Infizierten. Die Pakete können genauso infiziert sein wie Geldscheine.

    Feuerwehr wird dann auch nicht mehr kommen wenn da erstmal genug infiziert sind, in NRW ist ja eine ganze Feuerwache unter Quarantäne.

    Aber naja, wir werden es sehen wie es weiter geht. Hoffentlich hast du Recht.

  • Anzeige
    PumkinCinnamon schrieb:

    "Das lässt sich derzeit überhaupt nicht sagen."

    Doch. Angeblich soll die Slovakei das Militär zusammen gerufen haben und keine Fahrer aus Italien oder Deutschland mehr reinlassen, das ist aber eine Insider Info, die ich nict verifizieren kann.

    Du widersprichst dir doch selbst bzw. bestätigst meine Aussage, man könne es nicht sagen. "Insider Info, die ich nicht verifizieren kann" bedeutet: Irgendwo im Internet gelesen, es könnte jeder verbreitet haben.

    PumkinCinnamon schrieb:

    Man wird aber nicht immun. Das scheint sich wie Herpes Zoster im Körper zu erstecken und kommt dann heftiger wieder.


    Das ist keine gute Nachricht, wenn das stimmten sollte. Wenn man den Mist dann für immer in sich trägt, sollte man ja wirklich aufpassen sich nicht zu infizieren.

  • Anzeige

    Mit Verschwörungsfanatikern lässt sich nicht vernünftig reden. Spart euch doch die Energie^^ Die haben immer dubiose Quellen und geheimnisvoll erworbenes Wissen - und egal wie oft die Wissenschaft (oder die Zeit, oder beides) bestätigt, dass sie sich geirrt haben - niemals würde einer es zugeben.

  • Anzeige

    Eine Frau von mehr als 80.000. Und die Nachricht ist nicht mal neu. Schau lieber mal beim Ärzteblatt nach, da gibts vernünftige Aufklärung und Nachrichten.

    Dass mit der Frau ist schon längst bekannt. Der Virologe bei Hart aber fair ist auch auf den Fall eingegangen. Wahrscheinlicher ist wohl, dass der Virus bei der Frau nie weg war sondern noch ein zweites Mal ausgebrochen ist. Ich vermute mal sowas wie eine Reaktivierung wie es auch bei EBV vorkommen kann.

  • Anzeige

    Gott sei dank schau ich schon die 10. Staffel the walking Dead. Denn bei der Panik mancher, werden hier demnächst wohl Corona Zombies die Welt regieren. Ich weiß dann jedenfalls was zu tun ist]:D

  • Anzeige