• Wie mit Chlamydien infiziert wenn beide nur miteinander Sex hatten?

    Hallo liebes Forum, ich lese hier häufig still mit und schreibe eher selten. Jetzt weiß ich aber einfach nicht mehr weiter und brauche ein paar Meinungen und Sichtweisen. Mein Freund und ich versuchen seit einem Jahr schwanger zu werden. Letztes Jahr im Oktober musste mir ein Eileiter wegen fortgeschrittener Eileiterschwangerschaft entfernt werden.…
  • 34 Antworten

    HPV kann sich jederzeit reaktivieren, ob du dich nun kürzlich angesteckt hast oder vor Jahren lässt sich also nicht rausfinden. Auch muss es ja trotz Infektion garnicht ausbrechen. Mein Partner hatte nie welche an sich festgestellt. Ich bekam viele kleine nach ca. 6 Monaten Beziehung. Nun war ich fast 10 Jahre frei davon und bekam nun wieder welche ( wegen der Schwangerschaft vermutlich) Das bedeutet ja nicht dass ich mich in den letzten 6 Monaten wo infiziert habe, sondern dass das Virus in mir schlummert. Mein Mann hatte auch weiterhin keine, obwohl er nach 11.5 Jahren Beziehung ganz bestimmt schon Träger ist bzw. vorher schon war. (Ich hatte nur Jungmänner ausser ihm, und seine Ex war leider mehrfache Betthüpferin)

    Wie ich schon schrieb, bei mir jedenfalls war das Virus zu 100 % nicht sexuell übertragen, denn der einzige Mann mit dem ich ziemlich lange vor Ausbruch mit Kondom Verkehr hatte, war de facto kein Träger, weil getestet. Mein Frauenarzt hat mir ganz klar gesagt, dass ich mir das auf andere Weise geholt haben muss. Seitdem hatte ich auch nie wieder was und ich hoffe, dass das so bleibt, denn ich musste damals operiert werden.

    Hallo,


    Auch wenn es etwas spät ist, wollte ich mich trotzdem nochmal melden, auch falls jemand anders eine ähnliche Frage hat.


    Danke für eure vielen Antworten!


    So, viel Wirbel um nichts, wie sich dann heraus stellte: der zweite bluttest war negativ, mein (mittlerweile) Mann war beim Arzt, auch negativ. Und ich habe aus weiteren Gründen dann noch eine Bauchspiegelung gehabt bei der keinerlei chlamydien typische verwachsungen festgestellt werden konnten.


    Viel Aufregung und Nerven um nichts. Ob also wie von mir beschrieben so alte Infektionen existieren können, konnte also nicht geklärt werden. Was aber fest steht und wichtig ist: chlamydien Infektionen werden häufig nicht bemerkt und führen häufig zu unfruchtbarkeit. Das sollte man sich als Frau merken.