Stimmt, von Popine haben wir wirklich ewig nix mehr gehört. :-|


    Zur Zeit malt die Große recht oft, ja. Scheint ihr Spaß zu machen. :)z Wir haben diese tollen Stifte hier: http://www.boesner.com/shop/zeichnen/zeichenmaterial/farbstifte-und-kreiden/farbstift-wasserfarbe-und-wachsmalkreide-in-einem


    Wenn ich die Fotos auf den Rechner übertragen hab, schick ich Dir mal ein Bild – wenns Dich interessiert. zzz :=o ;-D

    Die haben wir auch. Aber zur Zeit malt sie lieber mit richtigen Wachskreiden. Da muss ich nur arg aufpassen, dass die Kleine nicht ran kommt.


    Was macht Ihr für ne Laterne? Zusammen basteln? Ich überleg noch, ob ich die mach oder sie. Aber ich denk ich machs mit ihr. Ist nur immer etwas anstrengend mit der Eifersucht der Kleinen. %-| Und die Kleine kann ich nicht aus den Augen lassen wenn ich sie nebenher malen lasse. Sonst leuchtet die Zahnbürste danach in allen Farben.

    Zitat

    Wenn ich die Fotos auf den Rechner übertragen hab, schick ich Dir mal ein Bild – wenns Dich interessiert.

    Ja, schick mal.

    biene, Deine Große hat ja auch keinen Pony, oder?


    Wie hast Du die Zeit überbrückt bis die Haare nicht mehr ins Gesicht fallen? Erst haben die Haargummis recht gut funktioniert, aber jetzt reisst sie alles raus. Ich will ihr aber keinen Pony schneiden. Mein Mann wär da aber glaub gleich dabei... :-/ Ausserdem hat meine Friseurin gesagt, dass auch manche Kinder mit Pony sich von den Haaren gestört fühlen. Bei der Großen müssen wir irgendwann durch mit dem wachsen weil lange Haare jetzt noch stark verheddern. Aber wär schön wenn wir das bei der Kleinen vermeiden könnten. Ich kenn das noch aus meiner Kindheit mit Haarreifen und so.


    Ganz krass: Ich hab eine Mutter getroffen mit einer Tochter so alt wie meine Kleine. Und weil sie so dünne Haare hat will der Vater sie abrasieren, dass es mehr werden. :-o Der Opa ist Friseur und hat auch gesagt das wär gut. :|N

    *:) Hi Mädls, hab euch rufen gehört ;-D


    Ich war jetzt ein paar Tage in Wien auf einem Seminar. Bin zwar täglich hin und her gefahren, war also immer zum Gute-Nacht-sagen daheim, aber Zeit fürs Internet hatte ich keine. Die kleine Maus hat mich sehr vermisst, Papa war zwar die Tage zu Hause, aber der ist eben nicht die Mama... Am ersten Abend hat sie geweint, als sie mich gesehen hat und am letzten Morgen war sie so früh wach, dass sie mich morgens noch gesehen hat und dann hat sie auch geweint und gemeint "Mama, ich brauch dich noch" x:)


    Nächste Woche ist meine Abschlussprüfung, haltet mir die Daumen, denn ich hab noch nix dafür gelernt :=o :=o |-o


    Heute hatten wir die Ehre, den Schlüsseldienst holen zu müssen. Sohnemann hatte seinen Schlüssel verlegt und daher mit einem Holzstöckchen im Schloss gestochert. Das ist natürlich abgebrochen :=o und ich hatte keine Chance, die Holzsplitter aus dem Schloss zu kriegen. War schon Wochenendtarif, also 150,- zu blechen... aber wenigstens musste er diesmal nicht das Schloss aufbohren, die Ehre hatten wir auch schonmal...

    Huhu! *:)

    Zitat

    "Mama, ich brauch dich noch"

    Das ist ja total süß!


    Da brauchen sie einfach mehr Zeit zur Umstellung. Irgendwann wär Papa dann die Mama. Aber nach Deiner Prüfung kehrt ja vielleicht wieder Normalität ein. Ich drück Dir ganz fest die Daumen für die Prüfung! :)*

    Zitat

    Heute hatten wir die Ehre, den Schlüsseldienst holen zu müssen.

    Na super! Die lieben Kinderchen... Nichtmal nen neues Schloss und dann 150.-. Das ist ja heftig!


    Bei meiner Oma hat auch mal jemand Freitag nachmittags nen Zahnstocher ins Schloss gesteckt. Sehr seltsam weils nen EFH war. Zum Glück sind wir noch woanders rein gekommen. Mein Bruder hat das Schloss ausgebaut und ich glaub der Schlosser hat es mit Druckluft hingekriegt.

    Ich wieder. Mein Rechner ist abgeraucht. Komplett. Scheint mächtig was kaputt zu sein, Grafikkarte evtl. und vielleicht irgendwas auf dem Motherboard... %-| Ich kann daher gerade keine Bilder schicken, phie. :-|


    Die Haarrauswachszeit haben wir mit Spängchen überbrückt, wobei die am Ende auch rausgerupft wurden, aber anfangs ging das, da war sie wohl noch nicht alt genug.


    nirak, alles Gute für die Prüfung! @:)

    Ist es ein MBP? Ne, Du hast ja Linux, oder? Drück Dir die Daumen, dass Du es wieder hinkriegst!


    Spängchen gehen nicht. Feine Haargummis gingen, aber jetzt nicht mehr. %-| Hat aber den Vorteil, dass wir die Beule vor der Fotografin verstecken können. ;-)

    Ergebnis des fönkampfes. Sie stand auf dem Kabel. Dann ist sie runter und rumms Fön gegen die Stirn.


    Schau mal im Internet ob das nen bekanntes Problem ist


    Gravis hat das mbp aufgegeben und mein Mann hat's gebacken und es geht wieder. Lötstelle wg zu großer Hitze aufgegangen.

    Da bin ich wieder, Schwiegereltern in Spe waren zu Besuch. :=o


    Haare


    Spängchen, trägt sie inzw :=o schen auch gerne. Hat auch nur so drei Monate gebraucht bis sie die Teile nicht mehr rausgerupft hat. ;-D ;-D Sie machte sie raus, ich wieder rein und sie wieder raus... Inzwischen trägt sie die gerne und fühlt sich nur mit Spangen schick. :)z


    Abrasieren bringt mal gar nichts... Ehrlich, wie die Leute da immer drauf kommen. ":/ ":/ Die Anzahl der Haare hängt doch von der Anzahl der Haarwurzeln ab und die ist nunmal genetisch vorgegeben und nur durch Haarwurzelimplantate zu verändern. ":/ Die wirken nur eine Weile dichter wenn man sie abschneidet, wegen der gerade Kante und so.


    phie


    Was hast du denn gemacht als die Große die Kleine gehauen hat? Hab davor bei meiner auch etwas Angst. :-|


    biene


    Mein Beileid zum Rechner. @:) Wegen des Malens: Was heißt schon normal? Sie ist ja in Punkto Feinmotorik ganz gut dabei. Ich glaube wir kommen nun eben einfach in den Zeitraum wo man wirkliche Unterschiede bei den Lernschwerpunkten der Kleinen erkennen kann. Meine malt so seit einiger Zeit, ihre Sonnen sind inzwischen sehr deutlich zu erkennen, mit Strahlen und allem drum und dran. ;-D Sie zieht Fienmotorik sozialer Interaktion offensichtlich vor. ;-D


    Schlaf wird besser: Habe endlich wieder Ordnung drinne, bin streng was die Zeiten angeht wie am Anfang der Schlafkur und offenbar braucht sie genau das gerade. Sie ist nun erstmal in ihrem Reisebett bei mir neben dem Bett so das sie, auch wie am Anfang der Schlafkur, wieder mehr Körperkontakt hat. Ich halte also Händchen zum Einschlafen was abends maximal 30 Minuten dauert, meist aber eher 10 Minuten. Wenn es wieder richtig sitzt zieht sie in ihr Zimmer zurück. ein Schritt nach dem anderen. ;-)

    *:)


    Meine Süße ist vorhin auf dem Fußboden in der Küche eingeschlafen. Nun pennt sie dort mit der Kuschelkatze im Arm und ich mag sie nicht wecken, weil sie sonst so grantig ist... Hatte sie gefragt, als ich merkte, dass sie müde wird, ob wir ins Bett gehen sollen, aber nein, sie wollte genau da liegen bleiben :=o


    Haare: Meine Maus hat einen Pony, weil sie grundsätzlich keine Spangen drin lässt. Meinen alten Haarreifen, den ich kürzlich wieder fand, steckt sie sich manchmal ins Haar, aber lange bleibt der auch nicht drin. Sie mag es auch nicht, wenn ich die Haare hinters Ohr stecke, damit sie ihr nicht so ins Gesicht fallen. Und da sie sich am Rücken aufkratzt, sobald ihr die Haare hinten runter hängen, hat sie die Haare nur so ca. Kinnlang und eben mit Pony.


    Malen: Meine kritzelt nur rum, also noch keine Bilder erkennbar, außer einer Schnecke. Sie selbst hat aber genaue Vorstellungen, was sie da malt. Meist "schreibt" sie und erzählt dabei, was das jetzt heißen soll ;-D

    Zitat

    Was hast du denn gemacht als die Große die Kleine gehauen hat?

    Sie bekommt ne kurze Ansage und dann kümmere ich mich um das Opfer. Somit gibts durch das Hauen, bzw. bei der Kleinen durch das Beissen keine übermäßige Aufmerksamkeit. Aber es ist bei ihr trotzdem schwierig...

    Zitat

    Hat auch nur so drei Monate gebraucht bis sie die Teile nicht mehr rausgerupft hat.

    DREI Monate? Na super... :-/

    Zitat

    Ehrlich, wie die Leute da immer drauf kommen.

    Fand ich auch seltsam. Vor allem ein Friseur!? Als würd es ne Haarwurzel interessieren was man mit den Spitzen macht...


    Freut mich, dass es mit dem Schlaf wieder besser wird! :)_


    Ist sie auch wieder gesund?


    nirak, das ist ja krass mit dem Kratzen. Aber wenns mit kürzeren Haaren dann ok ist...


    Ist ja lustig, dass sie auf dem Boden schläft. Da muss sie ja ganz schön müde gewesen sein!


    Unser Fototermin war echt lustig! Aber mit der Kleinen sehr "dynamisch"... Sie wollt nie da bleiben. Bin gespannt was dabei raus kommt!

    phie


    Mh, bin gespannt wie das hier wird. ":/ ":/


    Sie hustet noch immer etwas, ihr geht es aber entschieden besser als mir. ;-) Ich lieg richtig flach und bin reichlich genervt. %-|


    Ansonsten habe ich so langsam ein Gleichgewicht gefunden, auch mit ihrem Angriffen umzugehen. Hilfreich war die Erketnis das sie in Wutanfällen manchmal die Hände so krampft das sie die nicht mehr öffnen kann. Das ist einmal entscheidend wenn sie meine Haare erwischt hat (autsch) und zum zweiten wenn sie sich an ihrem Bettrand festhält, sich hochbrüllt und ihr dann die Beine wegbrechen. Da knallt sie dann mit dem Gesicht gegen das Bett weil sie eben oben nicht loslassen kann. Bisschen turnen und das wird besser, wie schön wenn es so einfach sein kann. :-D :-D

    danae, Euch gute Besserung. @:) Das mit dem Handkrampfen kann ich mir gut vorstellen. :)z


    Unsere Große hat Fieber, vorhin hab ich 39,2°C gemessen. :-/ Ansonsten hat sie aber nix, kein Schnupfen, kein Husten, kein Sonstwas. ":/ Drückt mir die Daumen, dass wir einigermaßen schlafen können. Mittags hat sie schon im Auto geschlafen, später ist sie im Esszimmer auf mir drauf liegend eingeschlafen, hab sie dann mit Klamotten und allem ins Bett getragen, wo sie weitergepennt hat. Noch später ist sie aufgewacht, natürlich ziemlich verschwitzt, ich schlage vor, die Klamotten aus- und den Schlafanzug anzuziehen. "Ja. ... Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!" *kreisch* *aufbäum* *Kopf-gegen-Bettende-hau* %:| Noch später durfte ich sie aber dann doch umziehen. ;-D


    An meinen Rechner komm ich grad nicht ran, ich will die Daten auf der Festplatte erst retten (wenn möglich), bevor ich Ursachenforschung betreibe (oder es lasse ;-) ).

    Zitat

    Meine malt so seit einiger Zeit, ihre Sonnen sind inzwischen sehr deutlich zu erkennen, mit Strahlen und allem drum und dran. ;-D

    Ah super. :)= Das hilft mir, die Spannweite einzuschätzen! :-D


    phie, wenn Du magst, darfst Du mir gern mal ein Fotografenbild zeigen. :)D

    danae, gute Besserung! :)*


    Die Arme! Das klingt echt fies mit den Krämpfen! Und das in dem Alter schon!


    biene, gute Besserung für die Große! Wie war die Nacht?


    Hast Du kein Backup? Wenn es nur das Motherboard ist kommst sicher noch an Deine Daten ran...


    Das mit den Fotos dauert. Sind schonmal zwei Wochen bis ist die zur Auswahl anschauen kann.


    Hatten am Samstag einen Spielplatzstreit. Ist einfach doof wenn zwei Kinder unterschiedliche Dinge wollen, die Mutter wieder was anderes und es dann auch noch dunkel wird.


    Wenn die Zeit umgestellt wird wird es eh schwierig. Bis die Damen wach sind, ihr Obst gegessen haben und wir aus dem Haus kommen ists dunkel. Aber dann gehen wir eben Laterne laufen wenn ich die mal fertig krieg... Nur für Park bei Dunkelheit bin ich zu feige. :=o