1 jähriger sohn hat Nacht Nasenbluten! !!

    Hallo


    Und zwar mache ich mir seit 3 tagen sorgen um mein 1 jährigen Sohn er hat abens beziefich nachts Nasenbluten undie es geht zeit 3 tagen - abend so könnte mir jemand sagen oder erklären was ich tuhn könnte. Danke im voraus. ..

  • 5 Antworten

    Magst Du nicht antworten? Wenn Du nicht weist wie es geht, einfach unter dem letzten Beitrag auf Antworten klicken. Dann öffnet sich ein Feld - Antwort schreiben. Wenn Du deinen Text eingegeben hast, runterscrollen und auf absenden klicken.


    Was Du jetzt für deinen Sohn tun kannst: Den Kopf hoch lagern - nach vorne legen - und einen kalten Waschlappen in das Genick legen. Eine Kühlpackung wäre auch möglich. Wickel aber bitte vorher ein Tuch drum. Die Packung nicht länger als max. 5 Min. in das Genick legen. Du kannst auch die Nasenflügel etwas zusammendrücken, aber bitte alles ganz vorsichtig und auch hier nur kurze Zeit. Wenn nach 10 Min immer noch etwas Blut kommen sollte, kannst Du das ganze nochmal wiederholen.


    Und dann auf jeden Fall nicht flach hinlegen.


    Hört das Bluten nicht auf, solltest Du mit deinem Sohn umgehend einen Arzt aufsuchen. Es muss nichts schlimmes sein - es wäre allerdings wichtig die Ursache festzustellen und dementsprechend zu behandeln.

    Zitat

    Vielleicht popelt der Junge einfach nur in der Nase herum?

    ;-D , Den Gedanken hatte ich auch, deshalb.....es muss nichts schlimmes sein.


    Ich werde mich aber hüten bei einer Blutung mit "popeln" zu antworten. Und TE hatte sich zwischenzeitlich schon wieder ausgeloggt. Also wahrscheinlich doch nicht so schlimm oder nicht wichtig genug.

    Mit hinzu ist es draußen eisig, entsprechend werden die Wohnungen und Häuser geheizt - trockene Luft.


    Ich hatte vorletztes Wochenende auch direkt nach dem aufstehen mal richtig Nasenbluten...... Einfach weil die Luft so trocken ist.


    Soll aber nicht heißen, dass man das mal nicht abchecken lassen sollte.