Nein, ich freue mich, meine Erfahrungen weiter zu geben, denn nicht immer ist der Weg den der Arzt vorgibt der richtige. Mein Sohn ist seit Januar trocken er ist seit dem aufgeblüht, denn in dem Alter ist das mehr als peinlich, wenn die Hose nass ist und zum Himmel stinkt:-/

    Hallo Pabaluga


    Also mit den Stoffwindeln werden sie auch nicht schneller trocken.


    Mein ältester war zwar früh trocken aber die anderen drei nicht.


    Unsere kleinste ist jetzt 2,5 Jahre und ich lasse sie tagsüber ohne Windel laufen. Wenn sie dann nass ist zieh ich sie eben um. Erst war ihr das auch egal aber mittlerweile findet sie das dann doch unangenehm wenn sie nass ist, und kommt dann an. Das Problem ist natürlich das sie im Kindergarten natürlich eine Windel anhat.


    Wenn die Erzieherinnen mitmachen könnte man evntuell Wechselklamotten mitgeben da sie bestimmt nicht öfter wie einmal am Morgen einnäßt. Vielleicht ist ihr das dann vor den anderen Kindern auch zu blöd, wenn ihr das schon zu dämlich ist das alle gelacht haben wo sie mal in die Ecke gemacht hat, und geht dann doch aufs Klo. Ansonsten mußt du mal einfach abwarten.


    Gruß Quikie

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Oder es wird noch mehr "runtergezogen" das sein Selbstbewußtsein( was sowieso schon im Keller ist) noch tiefer sinkt. Also das letzte was ich einem Kind wünsche ist das man es auslacht:(v

    Genau. Am besten man beschäftigt sich von vorn herein mit 15 jährigen, die geistig und psychisch nicht behindert sind und schon so reif sind ! Viele sind da doch ziemlich überfordert.


    Tschüss, Isa *:)

    Also, mit den Wechselklamotten meinte ich so;


    Man gibt ihr wechselklamotten mit. Zieht ihr eine Hose an die sie leicht herunterbekommt und guckt ob sie dann geht.


    Da sie ja auf die Toilette sitzen bleibt , könnte es sein das sie es dann im Kindergarten macht da dort die Toiletten niedriger sind.


    Es passiert da wohl häufiger das sich Kinder nass machen und so schnell werden sie auch nicht ausgelacht. Da sie noch relativ jung ist hat sie da nichts zu befürchten.


    Man gibt ihr eine Woche , wenn sie dann noch nicht will würde ich ohne große Worte ihr die Windel wieder anziehen und sie die nächste Zeit einfach damit in Ruhe lassen und das im halben jahr nochmal probieren.


    Normalerweise sind Erzieherinnen im Kindergarten durchaus in der Lage, zu verhindern das sie ausgelacht werden.


    Frage mal rum du wirst erstaunt sein wiviele Kinder Wchselklamotten im Kindergarten haben, und es bekommt keiner mit.

    Zitat

    wenn sie dann noch nicht will würde ich ohne große Worte ihr die Windel wieder anziehen und sie die nächste Zeit einfach damit in Ruhe lassen und das im halben jahr nochmal probieren

    Das ist der falsche Schritt, zur Windel sollte man nicht wieder zurück kehren.


    Das mit den Wechselklamotten ist sicher gut, oft ist im KIGA auch was zum Wechseln vorhanden. Ich habe meinen Sohn öfter in Mädchenschlüpfern (:-o) abgeholt.

    Ja sollte ,ich weiß. Aber die Frage ist dabei wirklich wie spielen die Erzieherinnen mit, da ihnen dort das Windeltragen nicht stört.


    Bei meinem dritten kamen in dem Alter schon von den Erzieherinnen schräge Sprüche, da mein Junior noch fürs große Geschäft Windeln brauchte. Ich habe ihn dann in den Sommerferien überzeugen können. (Auch nicht so wie man sollte,


    sondern mit festhalten bis er gemacht hatte, anschließend wurde er belohnt.) Er ist nicht gestört und war dann auch sofort Nachts mit trocken. Aber man kann es ja erst mal ohne sowas probieren.

    In unserem Kiga, gibt es mit Wechselklamotten keine Probleme, ist das Kind nass, wird es umgezogen. Macht ein Kind noch " groß " in die Windel wird auch ohne Kommentar gewechselt, allerdings wird mit den Eltern gesprochen warum das noch so ist!


    Mein Sohn kam von heute auf morgen an und wollte keine Windel mehr, da war er knapp 4Jahre. Habe mich auch immer verrückt gemacht und ihn unter Druck gesetzt. Das Ende war, das er sich dann gar nicht mehr getraut hat zu kackern %-|! Wenn es im Kopf noch nicht klickt, dann kommt's halt später:-D. Immer positiv denken:)^

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.