Zitat

    Im gewissen Sinne hast du als Mutter die Pflicht, deinem Kind unnötige Schmerzen und Verletzungen zu ersparen. Weil

    Dann frage ich mich, wenn es doch so schlimm wäre ein KInd Ohrlöcher stechen zu lassen, warum HNO Ärzte dieses dann machen? Warum kann man KInder mit 3 Monaten, 3 Jahren oder 13 Jahre welche stechen lassen???? Wenn es sooooooooooooooooo schlimm wäre dann dürfte man das erst mit 18 machen lassen oder wie?

    Zitat

    es hübsch findest, hast du deinem Kind die Ohren durchstechen lassen.

    Ja finde ich:-) Hast DU ein Problem damit? Ist es dein Kind?

    Zitat

    Du hast ja nicht mal richtige Argumente, sagst bloß - "mein Kind, meine Ohrläppchen, die werden gepierct.

    Moment mal; piercen und schießen mit der Pistole ist schon ein Unterschied. Man sollte dich damit schon auskennen :-)


    [...]


    Alle Fragen damit beantwortet? *:)

    Zitat

    Dann frage ich mich, wenn es doch so schlimm wäre ein KInd Ohrlöcher stechen zu lassen, warum HNO Ärzte dieses dann machen?

    Machen ja zum Glück viele nicht *:) Ich hab nie von der Unfehlbarkeit der Mediziner gesprochen. Kenne auch welche, die andere Körperstellen wie Bauchnabel piercen und im Grunde keinen blassen Dunst haben, was sie da machen. Muss man sich unbedingt an denen orientieren?

    Zitat

    Wenn es sooooooooooooooooo schlimm wäre dann dürfte man das erst mit 18 machen lassen oder wie?

    Bier trinken darfst du auch schon ab 16 und kannst dich schön ins Koma saufen :-D Nicht alles, was erlaubt ist, ist zwangsläufig völlig unbedenklich.

    Zitat

    Hast DU ein Problem damit?

    Hab ich meine Meinung zu subtil kundgetan? :-)

    Zitat

    Moment mal; piercen und schießen mit der Pistole ist schon ein Unterschied. Man sollte dich damit schon auskennen :-)

    Danke, ich hatte von jenen an den Ohren abgesehen 7 Piercings und kenne den Unterschied :-) Schießen muss bei einem 3 Monate alten Kind natürlich erst recht nicht sein, aber Piercen auch nicht.

    Zitat

    [...]

    Du hast die Ohrringe machen lassen weil du sonst verkappt und spießig wärst ? Wahaha ;-D falsche Prioritäten ?


    Kann mir richtig gut vorstellen wie die Säuglinge anderer Mütter sich in Grund und Boden schämen weil ihre Mütter zu uncool waren um sie markieren zu lassen.

    Zitat

    Alle Fragen damit beantwortet? *:)

    Oh ja, besten Dank ;-D @:)

    Dann bin ich ja zufrieden :-) und nun wünsche ich Dir noch einen schönen Abend:-)


    Ich habe besseres zu tun, als mich hier noch stundenlang über so ein Thema mit irgendwelchen Leuten die eine komplett andere Meinung haben auseinander zu setzen.


    Da gibts besseres:-) z.Bsp nach neuen Ohrschmuck fürs Töchterchen ausschau zu halten *:)

    Zitat

    Ich habe besseres zu tun, als mich hier noch stundenlang über so ein Thema mit irgendwelchen Leuten die eine komplett andere Meinung haben auseinander zu setzen.

    Ein Tipp für die Nerven: Diskussionsforen sind in solchen Fällen Gift.


    Schade, ich dachte da käme vielleicht noch so etwas wie ein triftiger Grund weshalb du es hast machen lassen. Ich stimme FallenAngels Argument "dass kleine Kinder noch nicht so an den Ohren rumfummeln" zwar nicht zu, aber sie hat wenigstens ein Argument.

    Zitat

    z.Bsp nach neuen Ohrschmuck fürs Töchterchen ausschau zu halten *:)

    Sehr provokant ;-D Na, jetzt ist das Kind ja schon in den Brunnen gefallen, da kann man dem Töchterchen genauso gut viel Spaß mit dem Ohrenschmuck wünschen. Gibt ja schöne Sachen auf dem Markt.

    Ich bin sprachlos wie egoistisch hier manche Mütter sind und nur weil ihr Kind ein hübsches Püppchen sein muss, sich einfach anmaßen, über den kleinen Körper schon nach wenigen Monaten so verfügen zu können. MEIN Kind, MEINE Ohren, MEINE Entscheidung. Und dann noch rausreden man täte dem Kind ja nur Gutes, als bekäme es ohne Ohrringe psychische Schäden.. ich fürchte, beim Kind muss man sich da weniger Sorgen machen..?? eher bei den Trend-besessenen Müttern??.. mit 5 bekommt sie dann Pumps oder?:=o

    Kann mich da nur anschließen. Ich trags meiner Mutter immernoch nach, dass ich wegen ihr jetzt die Schäden hab.>:( Meine Schwester genauso. Aber bei einem Münzgroßen Tattoo am Fußknöchel ausrasten als hätte ich mir 2 Rippen entfernt :|N

    Zitat

    die kannst du gerne fragen, aber ich persönlich glaub prinzipiell ärzten maximal die hälfte, was die mir über piercings erzählen.

    ich meinte nicht über piercings, sondern über die zunge :-) und da ich beide sehr gut kenne, kann ich auch ihr medizinisches know-how einschätzen.

    Ich wollte nochmal was zur Entscheidung schießen - stechen schreiben:


    Ich weiß nicht, was genau alles für das Stechen spricht. Aber ich bin mir sicher, dass das Argument, dass man sich beim Schießen lassen HIV einfangen kann, nichtig ist. Zum einen werden nicht dieselben Nadeln verwendet! Zum anderen, auch wenn Blut an die Pistole spritzt, kann man sich daran nicht mit HIV infizieren. Dazu müsste man schon die Stelle, an die das Blut gespritzt ist, mit der blutenden Wunde desjenigen, der DANACH geschossen worden ist, in Berührung bringen. Wieso sollte man das tun? Und bei einem Juwelier werden die Ohrlöcher sicher nicht am laufenden Band geschossen. Einige Zeit später ist das Blut getrocknet und die Viren abgestorben.


    Aber es kann dennoch sein, dass stechen besser ist als schießen, das kann ich nicht beurteilen.


    *:)

    Dann lassen wir das HIV beiseite, bleibt immer noch zB. Hepatitis C; kann unter Umständen auch einen halben Tag lang an der Luft überleben, obwohl da die Grenzen nach oben offen sind. Sterilisieren lässt sich die Pistole auch nicht weil einige Teile schmelzen würden und Hepatitis C-Viren sterben erst ab ca. 160° ab.

    Wir können sogar völlig davon weggehen denn es reicht ja schon, dass irgendwelche Keime vom Vorgänger reinkommen damit sich die Wunde richtig schön entzündet, da muss nicht mal was schlimmes dran sein. Und das wird durch die wirklich völlig überhaupt nicht geeigneten Stecker dann auch noch verschlimmert.

    also ch weiss erstmal gar nicht wie man drauf kommt überhauopt einem kind Ohrlöcher zu machn ?


    .


    Ich bin mit 14 dan ma slbst losgezogen und hab mich piercen lasen !.


    Solange das Kind keinen ausdrücklichen Wunsch äussrt


    Der sich ünicht gleich über paar Wochen verfliegt kann man nachdenken,


    was ich ich hier zum teil leen musste ist haarsträubend !