• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Meine Güte :-o:-o:-o


    Schmuck=schmücken, sollte also nicht Tag und Nacht getragen werden.


    Aber gut, kaum jemand nimmt jeden Abend die Ohrstecker heraus um sie Morgens wieder einzusetzen!


    Allerdings sollten auch Ohrstecker mal ab und an gereinigt werden und sie reinigen sich nicht beim duschen!


    Wie lang muss ein Stecker im Ohr sein, um so zu zu wachsen? :-o:-o

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Schade, wie das sich hier entwickelt hat. Bevor der Faden vermutlich und berechtigt geschlossen wird, möchte ich noch eins loswerden:


    Nein, ich finde nicht, dass Säuglingen Ohrlöcher schießen zu lassen quasi dasselbe ist, wie seine Kinder zu schlagen, das hat damit nichts zu tun. Es ist jedoch gedankenlos und setzt, wie Mme Valois bereits sehr schön ausgeführt hat, ein Signal, das in meinen Augen das Falsche ist, und zwar das, dass die Eltern mit dem Körper des Kindes verfahren können, wie ihnen beliebt. Will das Kind später selbst Ohrringe und muss es sie sich ein wenig "erkämpfen", dann lernt es mit Sicherheit sehr viel nützlichere Dinge, als es lernt, wenn es die Ohrlöcher - aus welchen Gründen auch immer - längst vor seiner Einwilligungsfähigkeit geschossen oder auch gestochen bekommt.


    Hier und da bin ich etwas drastischer geworden, als ich eigentlich angemessen finde. Und ich bin um der Kinder willen froh, dass die meisten "Frühgeschossenen" hier keine Probleme mit ihren Ohrlöchern haben, wengleich ich es schade finde, dass die betreffenden Mutter das dann gleich zu einer allgemeingültigen Statistik erheben, denn gewisse Risiken nimmt man damit nun einmal - im Namen des Kindes - in Kauf.


    Verstehe ich nicht. Und finde ich nicht in Ordnung. Fertig.

    Zitat

    ich oute mich mal als spielverderber. ich hab den faden hier mal gemeldet, weil einige sich aufführen wie im kindergarten. informationsgehalt ist nicht mehr gegeben, da einiges nur ins lächerliche gezogen wird.

    das ist jetzt unfair, nur weil 2 oder 3 leute anderer meinung sind ???

    Zitat

    Wie lang muss ein Stecker im Ohr sein, um so zu zu wachsen?

    Du wirst es nicht glauben: Das ging erstaunlich schnell.


    Das Problem war, dass meine Tochter immer an den Steckern herumgedrückt hat, weil sie dachte, sie würden sonst verloren gehen. Deshalb lagen die Verschlüsse enger an den Ohren an als sie es sollten. Dadurch, dass diese Verschlüsse extrem klein und an den Rändern scharfkantig (also nicht nach außen gebogen, wie ich das sonst kannte) waren, entstand jeweils eine kleine Wunde und innerhalb von wenigen Tagen war das passiert.

    Zitat

    das ist jetzt unfair, nur weil 2 oder 3 leute anderer meinung sind

    nein. (ich bin nicht per se gegen ohrlöcher bei kindern. zum hundertsten mal.)


    weil die letzten 10 seiten (grobgeschätzt) nur noch rumgehacke sind.


    [Auf den letzten beiden Seiten wurde zwischenzeitlich etwas aufgeräumt]


    es wird über andere erkrankungen geredet, vieles ins lächerliche gezogen & eh nur das gleiche geschrieben. es wird nichts neues diskutiert. die fronten haben sich verhärtet.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Es ist jedoch gedankenlos und setzt, wie Mme Valois bereits sehr schön ausgeführt hat, ein Signal, das in meinen Augen das Falsche ist, und zwar das, dass die Eltern mit dem Körper des Kindes verfahren können, wie ihnen beliebt.

    Beziehungsweise: Das warst doch Du, oder? Falls nicht, bitte ich um Entschuldigung.

    Lian-Jill

    Okay, danke für die Erklärung ;-) Wenn eine Wunde da war, dann leuchtet mir das ein. Da hätten die Erst-Ohrstecker wieder hinein gemusst, dann kann die Wunde verheilen, ohne das das Ohrloch wieder zuwächst ;-)

    Zitat

    darum würde ich beim meinem kind die stecker wenn sie frisch gestochen sind jeden tag kontrollieren !


    sunshiney

    Ich schrieb ja bereist, dass die Erststecker schon längst raus waren und die Wunde auch längst verheilt.


    Es hatten sich nur von mir unbemerkt durch das ständige Herumdrücken neue Wunden durch die scharfkantigen Miniverschlüsse der von Oma geschenkten goldenen Stecker gebildet, die wir später reingetan hatten.

    Zitat

    Da hätten die Erst-Ohrstecker wieder hinein gemusst, dann kann die Wunde verheilen, ohne das das Ohrloch wieder zuwächst

    da hätten nicht der ersteinsatz hineingemusst, sondern was vernünftiges. (sprich titan oder ptfe)



    @ shojo

    öhm.. nee, glaub nicht (stört mich aber nicht, mit klugen sachen in verbindung gebracht zu werden ;-)). ich tippe eher auf a.fish :-)

    Zitat

    das ist jetzt unfair, nur weil 2 oder 3 leute anderer meinung sind ???

    Die Mme hat ja recht ;-) Wir prügeln nur noch aufeinander ein.


    Finde das Thema zwar recht interessant, eigentlich schade, dass wir es nicht schaffen, uns nicht gegenseitig die Köpfe einzuschlagen. Mea culpa, mea culpa :=o Da der Faden ohnehin bald geschlossen wird wünsche ich euch trotz allem noch 'nen schönen Tag *:)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.