Bauchschmerzen , Durchfall, geschwollene Lymphknoten

    Hallo ,


    mein Kind 5 Jahre hat seit ca. 7 Wochen Bauchschmerzen , Durchfall , teilweise mit Erbrechen. Teilweise Verstopfung und Durchfall im Wechsel.


    Begonnen hat alles Ende November mit starken Bauchschmerzen über ca. 3 Tage mit einmaligen Erbrechen und Verstopfung!


    Haben dann beim Kindernotdienst Einlauf bekommen und Movicol mit dem Hinweis das es so seltsame Magen Darm Infekte gibt. Danach war ca. 10 Tage Ruhe.


    Dann kamen die Bauchschmerzen(Krämpfe ) wieder seitdem hat er auch ständig Blähungen wie nie zuvor.


    Daraufhin haben wir Stuhlprobe abgeben die in Ordnung war. Über Weihnachten ging es besser und wir dachten das Problem wäre weg.


    Seit Neujahr wieder regelmäßig Krämpfe mit Durchfall und teilweise galle Erbrechen. Das geht dann ca. 3 Std.


    danach geht es dem Kind viel besser und der Stuhlgang ist dann auch wieder normal bis es wieder von vorne los geht.


    Blutuntersuchung war alles ok.


    Diese Woche war wir dann in der Kinderradiologie zum Ultraschall dort soweit alles ok , bis auf einen geschwollenen Lymphknoten im Bauch und sehr viel Luft im Darm.


    US Kontrolle in 6 Wochen.


    Empfehlung dort Ernährungstagebuch und evtl. Blutuntersuchung auf Yersinien wegen Lymphknoten.


    und nun ??


    Vielen Dank !