blasses Dreieck um die Nase

    Hallo, meine 6-jährige Tochter hat heute nacht erbrochen und ist jetzt total schlapp, klagt über Bauchweh und hat eine dreiecksförmige Blässe um Nase und bis zum Mund. Fieber hat sie bis jetzt keins (37,0) aber rote Wangen. Ansonsten friert sie eher.


    Habe schon gegoogelt kann aber nichts eindeutiges finden. ???


    Vielleicht kann hier jemand was mit den Symptomen anfangen und uns einen Tipp geben ?


    Dankeschön sagt


    Susanne

  • 8 Antworten

    Also ich kenne die Mischung aus rote Backen und weißem Dreieck, wenn ich mich anstrenge und heftig schwitze, was deine Tochter wahrscheinlich wegen dem Fieber auch tut.


    Ich denke, dass ist kein spezifisches Symptom, an dem man eine Krankheit erkennen kann.


    Aber ich hoffe, dass das Fieber bald zurückgeht :)*

    wie 'rot' sind die wangen denn?


    musste spontan an die ringelröteln denken, weil es dort diesen charakteristischen ausschlag auf den wangen gibt, bei dem die mund / nasen partie ausgespart ist.


    erbrechen ist jedoch ungewöhnlich und würde m.E. nicht darauf hinweisen.


    ich würde das blass sein mal auf das erbrechen 'schieben' angenehm ist es ja nicht wirklich, seinen magen zu entleeren, auch als kind nicht. das fieber würde ich auch mal beobachten.


    Gute Besserung an die Kleine!

    danke für Eure Tipps und guten Wünsche :)


    also...die Zunge ist nicht rot...die Wangen sind gleichmäßig rot aber nicht knallrot.


    Ringelröteln hab ich neulich gesehen, danach sieht es eigentlich nicht aus...als ich Scharlach las, dachte ich : stimmt, dass hab ich schon mal gelesen...und die Temperatur ist jetzt bei 37,8, also höher als vorhin aber trotzdem kein Fieber...


    Aber ihr ist immer noch übel und sie hat Bauchweh...also doch eher Magen-Darm ?


    Vor allem hab ich keine Ahnung ob ich sie morgen in die Schule schicken soll, wenn sich nichts weiter ändert. Gebrochen hat sie ja nicht mehr...":/


    Ratlose Grüße !