Das ist meistens das Problem. Aber mich hat es auch schon eine halbe Stunde später umgeworfen. Auch das kann passieren. Mach dir keine Sorgen, ich kenne gestandene Männer, die bei jeder kleinen Impfung erstmal ne Stunde wieder aufgepäppelt werden müssen.

    Blutbild erhalten.


    Auffällig, bzw. außerhalb der Norm liegen wieder die


    Harnsäure mit 7,5 (Richtwert bis 7,2)


    und Hämatokrit mit 51 (Richtwert bis 48). Arzthelferin sagte, es wäre alles in Ordnung. Also gibt es hier keinen Behandlungsbedarf? Die HS war jetzt dreimal in Folge so hoch seit Januar diesen Jahres.


    Und BSG zu niedrig, aber das bedeutet ja nichts, das haben sein Bruder und ich auch meistens im Blutbild.


    Würdet Ihr das weiter kontrollieren, also die HS? Mit der Vorgeschichte des Vaters?