• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    ja, dann würde ich sehr gerne erfahren, was in einen impfstoff Zb gegen Grippe für wirkstoffe enthalten sind. nicht wie sie heissen, sondern was genau das ist

    na dann google ich dir mal das zusammen, du stehst ja anscheinend auf mundgerecht servierte Häppchen

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Leute, streitet Euch nicht. Bei der Grippe geht es um einen individuellen Schutz, nicht um einen Erreger/eine Krankheit , die flächendeckend ausgerottet werden muss.


    Die ursprüngliche Frage "Grippeschutzimpfung bei Kleinkind sinnvoll?" würde ich auch so beantworten, dass ein Kind, welches schon mit einer Krankheit leben oder einen Entwicklungsrückstand aufholen muss, präventiv gegen Grippe geimpft werden sollte. Kinder, die gesund sind und gut im Futter stehen, haben i.d.R. ein Immunsystem, welches auch mit einer echten Grippe fertig wird.


    Ausserdem, ob ein Kind (oder auch Erwachsener) tatsächlich an einer echten Grippe oder "nur" an einem schweren grippalen Infekt leidet, müsste jeweils per Laboruntersuchung untersucht werden. Ein geschwächter Mensch kann auch an einem grippalen Infekt sterben oder es kommt häufiger zu Komplikationen.


    Kinder würde ich nicht mit alten Menschen vergleichen. Ein gesundes Kind bewegt sich viel und kommt auch täglich an die frische Luft. Das stärkt das Immunsystem und den Organismus. Alte Menschen, die krank oder bettlägerig sind, haben diese Möglichkeit nicht mehr. Wenn sie erkranken – egal an was – erkranken sie schwerer und gesunden sie nicht mehr so leicht.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Kaliumchlorid


    Kaliumdihydrogenphosphat


    Dinatriumhydrogenphosphat


    Natriumchlorid


    Calciumchlorid


    Magnesiumchlorid


    Wasser


    Hühnerei


    Desoxycholsäure


    Natriumsalz


    Formaldehyd


    Cetrimoniumbromid


    Natriumcitrat


    Sucrose


    Polysorbat


    Gentamicin


    Hydrocortison


    Tylosin

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Klick einfach auf die blau unterlegten Zeilen, dann wirst du zu einem Wikipedia Artiekel umgeleitet wo super erklärt wird was das im einzelnen ist.


    Und wenn dann noch fragen offen bleiben hilft dir bestimmt google weiter.

    @ Lamia40

    Ich frage mich schon die ganze zeit, was dich dazu veranlasst, dermaßen arrogant und von oben herab mit anderen Menschen aus diesem Forum zu reden/schreiben?


    Samlema wollte doch lediglich wissen ob es zu deiner Behauptung auch eine dazu passende Studie gibt und ehrlich gesagt würde mich das auch interessieren – aber man traut sich bei dem Ton ja fast nicht zu fragen ...