Hüftdysplasie 22 Monate alt

    Guten Tag


    Unsere Tochter ist mit Hüftdysplasie III b geboren und hatte Behandlung mit Tübinger Schine über ca 2 Monate. Nun Röntgen 5 Monate nach Beginn des Laufens sind folgende Werte herausgekommen:


    Hüfte beide zentriert


    Knappe acetabäre Überdachung bei Coxa valga bds, collum- diaphysen Winkel rechts 152 grad links 153 grad


    Etwas kleinere linke Fermurpiphyse


    Acetabulärer Index rechts 28 grad links 26 grad ( Norm 20 +|- 3)


    Leicht unterbrochene shenzon Linie links


    Beurteilung: Hüftdysplasie bds links ausgeprägter als rechts mit zentrierten Hüften. Coxa valga bds und steile acentabuläre indices.


    Was wird für eine Therapie empfohlen? Wir machen uns Sorgen.


    Danke und Gruss

  • 2 Antworten

    Mein Sohn hatte ähnliche Diagnose. Holt euch noch eine Zweit- und Drittmeinung dazu ein. Und wie schon geschrieben, wird ein Orthopäde euch entsprechende Therapien empfehlen.


    Ich habe, entgegen aller Arztempfehlungen, meine Sohn nicht operieren lassen und bin jahrelang zum Therapieturnen mit ihm gegangen. Aber das ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Laßt euch beraten und nehmt jede Möglichkeit einer weiteren Diagnose wahr.


    Alles Gute. :)*