Hühneraugen bei 5 Jähriger

    Kennt jemand ein Hausmittel gegen Hühneraugen bei Kindern?


    Meine 5 jährige Tochter hat auf jedem Fuß je 1 Hühnerauge - keine Ahnung von wo - tippe jetzt mal auf die Kindergartenpatschen, die vielleicht den Druck verursachen.


    Wollte ihr Hühneraugenpflaster bzw. Tinktur draufgeben, dann stand in der Anleitung: nicht für Kinder verwenden!


    Soll ichs doch probieren, vielleicht nicht so oft wechseln oder gibts vielleicht noch was anderes??

  • 3 Antworten

    Ich habe für meinen Sohn in dem Alter Hühneraugenpflaster verwendet.Ist ne langwierige und eklige Angelegenheit,


    Wichtig!Das Pflaster wirklich auf die Größe des Hühnerauges zurechtschneiden,da es die Haut schält.Geschafft hast du es ,wenn der Kern(sieht aus wie ein kleiner Kegel)raus ist.


    Gutes Gelingen!

    Ich hatte auch schon immer Hühneraugen, kann mich nicht erinnern, wann ich sie bekommen habe - evtl. auch im Kindergartenalter. Meistens merkte ich nicht viel davon, aber manchmal hats da so einen kleinen schwarzen "Keil" drin gehabt, die hab ich dann rausgezogen. In meiner schlimmsten Zeit warens es insgesamt 6 Stück. Heute habe ich keine mehr, dabei habe ich gar nicht gemacht... Wüsste wirklich gern, warum ich die damals gekriegt hab?! Und vor allem: Wieso sind sie plötzlich alle verschwunden...:-/


    lg