Zitat

    Und wer eben seinen Beitrag dazu nicht leisten kann (weil er zu krank ist oder sich vor dem Impfen fürchtet) den trägt eben wie gewohnt die Solidargemeinschaft mit. Im Arbeitsleben funktioniert das ja auch und dort können es die Impfkritiker ja wieder ausgleichen

    ich finde es nicht in Ordnung, Geld und Gesundheit auf eine Ebene zu stellen.

    Zitat

    Wolltest du nicht noch etwas zu der Äußerung des Ethikrates schreiben? ;-D

    Wolltest du nicht noch etwas zum Kopp-Verlag schreiben? ;-D Bist doch sonst immer so angriffslustig, wenn es um sowas geht. ;-)


    Zum Ethikrat weiß ich nicht viel, zugegeben. Außer vielleicht, dass sie Ehen zwischen Geschwistern befürworten, aber das hat ja nichts mit dem Thema Impfungen zu tun. ;-D

    Ich finde derzeit befinden sich beide Disskusionsparteien auf ziemlich extremen Positionen. Ja, es werde deutlich Krankheiten und Probleme erfunden um Therapien an den Mann zu bringen, egal ob medikamentös oder auch andere Art. Das Verhalten und der Zustand der als "Norm" definiert wird, wird immer kleiner und somit der Bereich nicht normativer, krankhafter, Bereiche immer größer.


    Sicher ist es dementsprechend angebracht neue Therapien kritisch zu betrachten. Das Impfungen allerdings wirken können, zeigen uns die Pocken oder eben nicht mehr. Auch der Rückgang der anderen Erkrankungen gegen die Geimpft wird spricht da eine eindeutige Sprache und deswegen ist es in meinen Augen einigermaßen unsinnig die Wirksamkeit dieser Impfstoffe zu bezweifeln. Etwas anderes ist es bei neueren Impfstoffen, aber dazu gehört weder die MMR noch die Tetanus Impfung.

    Zitat Andreas Baumeister (aus dem Gedächtnis, von Lachsalven der hier Anwesenden übertönt)

    Zitat

    Masern gibt es nicht, die Kinder, die zu früh in die Kita kommen, zeigen den Trennungsschmerz über die Haut!

    Bei der Aussage musste ich nochmal zurück spulen um zu hören dass er das wirklich gesagt hat ;-D :-o :|N


    Was ich aber noch viel schlimmer ist, dass das diese Anti-Impfer diesen Mist aber aufschnappen und weiter verbreiten werden %-|

    Danke für den Hinweis. Ich möchte jetzt nicht fernsehen, aber ich denke, man kann die Sendung auch noch später auf dem Computer anschauen.


    Der von Mirsanamir erwähnte Masernleugner ist Stefan Lanka, der eine Prämie von 100.000 € ausgesetzt hatte für denjenigen, der einen Beweis für die Existenz der Masernviren liefern würde. Dies hat ein junger Arzt gemacht, doch Lanka wollte nicht zahlen, so dass das Landgericht Ravensburg sich mit dem Fall befasste. Vor einigen Tagen wurde das Urteil gesprochen: der junge Arzt bekam recht. Die ganze Geschichte ist hier nachzulesen.

    Hier ist die Sendung zu sehen. Bennant: Das wirre Weltbild der Impfgegner ;-D ;-D ;-D


    http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2015/Panorama-die-ganze-Sendung,panorama5464.html


    Der Ausspruch kommt bei etwa 7 Minuten.


    Baumeister ist von der neuen germanischen Medizin.


    Und was ich nicht verstehen kann, die Leute glauben das :-o :-o :-o