Zitat

    interessant fand ich nur, dass maulwürfin plötzlich ganz still war und der hintergrund ihrer "seriösen" quellen (z.b. neue germanische medizin) beleuchtet wurden und da nur zutiefst erschreckendes heraus kam. da kam dann nix mehr. ich würde versuchen möglichst zu ignorieren. sie hat auch noch genügend andere fäden, in den man haarsträubendes liest. :(v

    Das unterschreibe ich. Solchem Gedankengut darf hier keine Plattform geboten werden.

    Zitat

    Es kann doch nicht sein, dass man jede Kritik an den Zusatzstoffen für null und nichtig erklärt, nur um den heiligen Glorienschein der Impfungen aufrecht zu halten.

    Sagte die Frau, die den Kopp-Verlag als seriös ansieht, nebst der neuen germanischen Medizin und Leuten, die mit Holocaustleugnern gemeinsam auftreten und engen Kontakt zu Sekten pflegen. :)=


    Wenn Menschen wie du in dieser Welt nur irgendwas zu sagen hätten, dann hätten Kindern ein viel größeres Problem als Impfungen. Gott sei dank nimmt dich hier schon lange keiner mehr ernst, trotzdem werde ich sicherlich nicht kommentarlos zusehen, wie du deine menschenverachtende Propganda hier betreibst.

    Zitat

    Das unterschreibe ich. Solchem Gedankengut darf hier keine Plattform geboten werden.

    Nurarihyon


    Eine ziemlich billige Argumentation, jedem, der kritisch denkt, eine Verbindung zur rechten Szene, zur Esoterikszene oder zur neuen germanischen Medizin anzudichten.


    Aber mehr habe ich von Dir auch nicht erwartet.

    Zitat

    anzudichten.

    Auch wenn viele deiner Quellen gelöscht wurden, viele sind noch da. Jeder kann sich selbst ein Bild davon machen, aus welcher Ecke du kommst. Die Leute sind nämlich hier schlauer, als du wahrhaben möchtest. ;-)


    Aus der Nummer kannst du dich nicht mehr rausreden.

    Nurarihyon


    alle, die wirklich schlau sind, informieren sich selbst.


    Die brauchen weder Dich noch mich.


    Man erfährt nichts über Impfungen und Zusatzstoffe, wenn man nur den Meinungen anderer folgt.


    Wer sich auf das anonyme Portal Psiram verlässt oder auf die Stiko, hat sich nicht informiert.

    Moin


    Ich habe nicht alles gelesen und ich kenne mich mit dem Thema auch nicht aus.


    Dafür habe ich aber eine einfache Frage:


    Warum sind Aluminium oder änlich giftige Stoffe eigentlich in so einem Medikament drinne?

    Zitat

    oder auf die Stiko, hat sich nicht informiert.

    Genau. Lieber auf irgendwelche zweifelhaften Gestalten und Blogs ... die haben nämlich DAS Wissen...


    %-|


    Ach ja: Ich hab letzte Woche mit dem Kind nen Autounfall überstanden. Dank Kindersitz. Ich würde auch gerne die Masern überstehen ... mit Impfung.

    Zitat

    Impfgegner unter sich


    Einige dieser "Perlen" kenn ich sogar im original aus FB Diskussionen...

    DAS ist schon heftig. Aber ich kenne diese "Argumente", die in diesem Blog aufgeführt werden. Wie gesagt, in meinem Umfeld hier sind einige Kinder nicht geimpft. Ich höre immer nur solche an den Haaren herbei gezogenen Dinge und Schlussfolgerungen, die vergleichbar sind mit: Wenn die Frucht vom Baum gefallen ist, muss es ein Apfel sein weil Äpfel fallen von Bäumen. Dass es auch Birnen gibt, wird dann bestritten.

    Moin


    Vielleicht bin ich zu ungeduldig, oder meine Frage ist unter gegangen, daher nochmal:


    Ich habe nicht alles gelesen und ich kenne mich mit dem Thema auch nicht aus.


    Dafür habe ich aber eine einfache Frage:


    Warum sind Aluminium oder änlich giftige Stoffe eigentlich in so einem Medikament drinne?


    MfG