Zitat

    Wenigstens ist die konsequent. Ich hoffe dann aber auch wirklich, dass sie das durch zieht, wenn sie mal Krebs oder so etwas bekommen sollte.

    Mich hat kürzlich ein Heilpraktiker aufFB angegiftet das ich spätestens in ein paar Jahren mit Brust- oder Darmkrebs (wg. der Impfungen) bei ihm auf der Matte stehen würde...

    Weil ich es nicht richtig finde, wenn Leute so eine extreme Antihaltung propagieren und versuchen, die ganze Welt zum Boykott der Pharmaindustrie zu bewegen und dann bei sich selber inkonsequent sind.


    Ich kenne zum Beispiel eine Mutter, die sich strickt weigert, ihrem Kind Schulmedizin zukommen zu lassen und das auch bei allen anderen propagiert. Vor 4 Wochen hatte die Kleine Mittelohrenentzündung und hat sich gekrümmt vor Schmerzen. Bekommen hat sie 10 Tage Globuli, bis der Vater sein Kind, dem mittlerweile der Eiter aus dem Ohr lief, mitten in der Nacht heimlich ins Krankenhaus gefahren hat. Die Mutter selber nimmt aber mindestens 3mal die Woche Ibuprofen weil sie manchmal ein bisschen Kopfschmerzen hat.

    Zitat

    Mich hat kürzlich ein Heilpraktiker aufFB angegiftet das ich spätestens in ein paar Jahren mit Brust- oder Darmkrebs (wg. der Impfungen) bei ihm auf der Matte stehen würde...

    Wieso solltest du da zu einem Heilpraktiker gehen???

    Zitat

    Das steht irgendwo, 30 Seiten zuvor. Sie lehnt alle Impfungen ab, so wie sämtliche andere Schulmedizin und würde auch Behandlungen bei schweren Erkrankungen ablehnen und statt dessen Zuckerkugeln einwerfen. Nur um es mal eben zusammenzufassen.

    Na, das ist wenigstens mal ehrliches Engagement. Ich bin überzeugt, wenn sich ein paar Tausen Leute weigern würden, sich im Falle von schweren Krankheiten von richtigen Medizinern behandeln zu lassen und stattdessen auf Heilpraktiker, Medizinmänner und Schamanen setzen würden - und dann konsequenterweise auch zu sterben - dann gäbs in der Gesellschaft endlich mal ein Umdenken bezüglich der bösen Schulmedizin, die Leuten Gift spritz und ihnen vormacht, es wär gesund :)^


    ...


    Urgh %-|Zumindest aber wäre dem Rest der Gesellschaft ein Gefallen getan.

    Zitat

    Weil ich es nicht richtig finde, wenn Leute so eine extreme Antihaltung propagieren und versuchen, die ganze Welt zum Boykott der Pharmaindustrie zu bewegen und dann bei sich selber inkonsequent sind.

    Wie kann denn sonst, wenn nicht so ein Umdenken erst erfolgen?

    Zitat

    ??Damit die natürliche Selektion einen Ansatzpunkt hat??

    Zitat

    und dann konsequenterweise auch zu sterben (......) Zumindest aber wäre dem Rest der Gesellschaft ein Gefallen getan.

    Diese Aussagen machen euch aber auch keinen Deut besser und ich bin hier raus!

    mein mann drauf gestoßen: auf der seite der facebook bundesregierung zum thema impfen schreibt einer auch verschwörungstheorien über gifte usw., die redaktion fragt nach seriösen quellen, der impfgegner antwortet mit einem link zu einem artikel vom postillon ;-D;-D ;-D hier zu bestaunen.

    @ karabina

    Drastische Aussagen ? Zynisch ? Ein wenig geschmacklos ? Ja, vielleicht. Aber ganz ehrlich ? Ich hab in meinem persönlichen Umfeld 2 Menschen (bzw eine davon hatte ich im persönlichen Umfeld, die andere kenne ich nur über den Arbeitsplatz) die von Krankheiten und damit einhergehenden Schicksalsschlägen schwer getroffen wurden. Krankheiten, deren Folgen dank Impfungen und Schulmedizin leicht hätten verhindert oder zumindes stark gemildert hätten werden können.


    Wenn ich dann hier lese, dass es Menschen gibt, die ihren Kindern sowas verweigern und auch noch denken, sie täten ihnen damit einen Gefallen, würd ich meinen Kopf am liebsten so lange gegen die Tischplatte schlagen, wie diese Leute es offensichtlich gemacht haben, damit ihnen diese Vorgehensweise sinnvoll erscheint.

    Zitat

    Das Beste daran sind ja eigentlich immer die Bilder, die in den Postillion-Kommentaren geposted werden

    stimmt ;-D meine favouriten: klick und klick und der hier ;-D aber sind sehr viele treffende dabei


    also die diskussion auf der seite der bundesregierung zum thema impfen toppt den thread hier teilweise echt noch %-| im kern sind es aber immer die selben aussagen und die selben unseriösen quellen

    Zitat

    Das steht irgendwo, 30 Seiten zuvor. Sie lehnt alle Impfungen ab, so wie sämtliche andere Schulmedizin und würde auch Behandlungen bei schweren Erkrankungen ablehnen und statt dessen Zuckerkugeln einwerfen. Nur um es mal eben zusammenzufassen.

    chi


    Deine einfältigen Beiträge zeigen nur, wie wenig Du in der Lage bist, differenziert zu denken.