Meiner ältester hat auch sehr spät gesprochen. Als Jugendlicher sagt er auch wenig - ist halt so ein Typ. Redet nur wenn es nötig ist. Als Baby könnte er aber sehr früh alles machen. Andere Kinder lernte gerade zu krabbeln, er ist gelaufen. Hatte er Hunger, hat er nichts gesagt, sondern holte sich einfach etwas (mit 2 Jahren).


    Mit 4 hat er völlig normal geredet.


    Und nein ich würde das Kind nicht aus die Kita reißen.

    mein Sohn wird jetzt 3 und spricht auch nur ein paar 2-3 Wort -Sätze, aber nur wenige. Auch Das Vokabular ist noch nicht so weit, wie bei den Kindern aus seiner Gruppe. Dafür ist er fast trocken, motorisch sehr weit und ein konzentrierter Tüftler und aufmerksamer Beobachter.


    Wir müssen den Gedanken rauskriegen, dass unsere Kinder nach Tabellen mit bestimmtem Können funktionieren.


    Wenn das bestimmte Hirnareal für eine bestimmte Eigenschaft noch nicht genug ausgeprägt ist, kann man sowieso fördern, wie man will. Dafür sind sie ja in der Wachstumsphase.


    Ich würde sie auf keinen Fall aus der Gruppe rausreissen, das könnte sie sogar zurückwerfen und ihr unnötig stress machen.


    Einfach abwarten und Tee trinken ;-) :)D

    @ Californierin

    bei meiner ist das auch so. Bei ihr happert es nur mit der Sprache


    Manchmal sint sie auch z.b. Alle meine Entchen. Leider versteht man nicht jedes Wort


    Ich werde sie jetzt auch erst mal drin lassen und warten was bei dem Test im Juni rauskommt den der Kiga mit ihr macht


    Mehr wie abwarten kann ich leider echt nicht machen

    Wollte mal wieder hallo sagen


    Machen nach dreimonatige Pause wieder Logo.Sprache wird zwar besser aber haben noch ein sehr langen Weg vor uns.bin immer mal wieder am Überlegen ob ich alles richtig mache.Noch ist sie NICHT im Sprachkiga

    Hatte gestern in Regelkiga von Mia elterngespräch


    Beide Erzieherinnen sind der Meinung Mia kann im Regelkiga bleiben


    Sie wurde wieder spielerisch getestet.und hat sich verbessert.auf Skala 11 müsste sie sein.auf 8 ist sie sprachlich


    Letztes Jahr November hätte sie auf 10 sein müssen und war auf 6


    Im kiga kann sie auch zählen und kann die Farben was sie bei Sprachtest in förderkita nicht wusste


    Im förderkiga sollte sie ein Gesicht malen was nur bedingt geklappt hat


    Am Montag bei der Heilpädagogin sollte sie ein Schmetterling und Raupe Nimmersatt von Buch abmalen was super geklappt hat und gestern hat sie ohne Vorlage versucht eine Raupe zu malen

    Wunder erwarte ich schon lange keine mehr ;-D ;-D ;-D ;-D


    Am 20.6.17 hat meine Tochter eine Op. Polypen kommen auf jeden Fall raus.Mandeln muss man sehen


    HNO-Arzt meinte das sie dann mit Sprechen aufholen wird weil sie dann endlich auch richtig hört