Kind hat Fersenschmerzen

    Hallöchen... mein Sohn (8) kommt in letzter Zeit immer öfter mit Fersenschmerzen nach Hause. Auch läuft er dann "schräg" und humpelt.


    Die Schuhe sind ihm nicht zu klein, Steine waren auch nicht drin, gestoßen hat er sich nicht, Fußfehlstellungen sind bisher keine bekant... wir haben soweit alles ausgeforscht, was es sein könnte... haben aber keine weiteren Anhaltspunkte gefunden.


    Hat jemand von Euch Erfahrungen mit sowas und kann mir Tipps geben auf was ich noch schauen könnte?

  • 13 Antworten

    Bisher ist mir nix bekannt, das er irgendwie sich "vertan" haben könnte... aber ich bin gerade schwer am überlegen morgen früh direkt zum Arzt mit Ihm zu gehen, er schimpft gerade ganz schön doll... geschwollen ist aber auch nix %:|

    Kannst du natürlich machen. Stehe denn momentan irgendwelche veränderungen für euch oder ihn an? Oder Sportfest oder ähnliches? Oder geniest er gerade die Aufmerksamkeit die ihm durch humpeln zu teil wird? Weißt du ob er in der Schule auch humpelt? @:)

    Also große Sportfeste stehen nicht an, ihm macht das auch am meisten Spaß. Er hat vor 10 Tagen erst den Kreismeister gewonnen, so ganz im Alleingang, von daher darf ich das ausschließen. ;-)


    Er hat aber in den letzten Monaten zugenommen, geht aber bisher gut damit um, könnte aber auch daran liegen...


    Aufmerksamkeit... hmm... kann ja eigentlich immer sein, oder?

    Es kann allerdings auch das Sprunggelenk sein. Das ist ja sowieso immer empfindlich. Wenn da durch nen Sturz, bei dem er ungünstig aufgekommen ist und auf der Ferse gelandet ist, einfach was "angebrochen" ist. Klingt jetzt schlimmer als es erstmal ist. Im Sprunggelenk sind ja sowas wie kleine "Stelzen", die brechen leicht bei sowas. Ist mir selbst schon öfter passiert und das tut weh wie Sau, beim normalen laufen.


    Also ich kenns jetzt nur von mir und werfs einfach mal in den Raum. ;-)

    Also die Kinderärztin konnte heute ebenso wie wir nicht wirklich viel feststellen.


    Bis Montag hat sie ihm Laufruhe verordnet und kühle Verbände, ebenso eine Salbe und Schmerzmittel. Sollte es sich Montag nicht gebessert haben, droht ein Gang in die Klinik... :-/

    Schließe mich Spaceorb an. Meine jüngere Tochter hatte das einige Jahre lang ganz häufig, kam immer vom Sport bzw. wenn sie irgendwo runtergesprungen war. Tut einige Tage saumäßig weh und verschwindet dann wieder.

    das hatte meine schwester auch und dann hat sich herusgestellt dass iwie die gelenke verwachsen sind und sie musste operiert werden und jz vor 3 monaten oder so wars am anderen fuß und jz muss sie shcon wieder operiert werden


    mit nägeln rein und ja nicht so schön...


    mir fehlt gra der name nicht ein iwas langes ^^