• Kind hat Fieber, Husten und rote Flecke mit Pickel?

    Hallo Leute Mein Sohn hat gestern abend plötzlich Fieber bekommen, ich hab ichm ein Zäpfchen gegeben und im laufe des heutigen Tages hat er rote Flecken im Gesicht bekommen mit kleinen weißen auswölbungen, wie kleine Pickel. Seit vorhin hat er diese nun auch stark an den Beinen, Armen usw! Was kann das sein? Sollte ich zum Notarzt?
  • 18 Antworten

    War grad nochmal im Zimmer, weil er eh noch wach war, habe seine Beine angeschaut (da hatte er vorhin die ganze Rückseite beider Oberschenkel voller roter Flecken und kleinen Pickeln) & die Flecken waren weg! Dafür waren sie nun an den Händen und im Gesicht...

    Zitat

    bei der impfung sind einige antikörper nicht vermittelbar und grade diese sind wichtig um eine eventuell mal auftretende gürtelrose besser zu überstehen.


    unsere ärztin macht es so.hat das kind bis 10 die windpocken nicht gehabt wird den eltern die impfung empfohlen.

    Ah ja und da hat das Kind dann aber unglücklicherweise das Virus schon in sich und läuft gefahr an Herpes Zoster zu erkranken! Gerade wegen der Gefahr einer Gürtelrose sollte das Kind die Krankheit NICHT durchmachen. Wird geimpft besteht natürlich auch ein schutz gegen eine Gürtelrose! Ein Durchmachen der Krankheit erhöht das Risiko für diese aber ganz gewaltig!

    Ich war heute beim Doc, habe Fieberzäpfchen bekommen (brauch man immer mal :)), etwas für die Bronchen & gegen den Ausschlag. Wobei ich das gegen den Ausschlag nur geben soll wenn er schlimmer wird! 1 Woche krank geschrieben {:(