• 2 Antworten

    Huhu rella *:)


    ich hab beim Kinderarzt gearbeitet und du würdest staunen, wieviele Mädchen das haben! :)z


    Also kein grund zur sorge!


    Entweder wartet man noch etwas ab, oder aber man schmiert eine Hormoncreme, weiß nicht mehr genau, wie die hieß. Wenns dann nach 4-6 wochen immernoch nicht weiter aufging, trotz der creme, haben wir immer mit einem Lokalanästhetikum betäubt und dann mit einem wattestäbchen geöffnet. Blutete bissl, tat den Mädchen aber nicht weh.


    Kann dann trotz Öffnung wieder verkleben, aber mit spätestens 4 müsste das alles vorbei sein!


    Alles Gute für deine Tochter! @:)