ich weis nur nicht wie...


    das ist ja mein problem..soll i es erstma ignorieren und einfach so hinnehm?


    oder ihn weiterhin bestrafen das er seine schlüppi selbst sauber machen soll?


    es ist ihm peinlich wenn i ihn drauf anspreche genauso wie mir wenn wir unterwegs sind und i rieche es...


    wie soll i denn weiter reagieren? :-/


    danke für die antwort

    Ich wuerde versuchen mit fachlicher Hilfe den Grund zu erforschen. Schimpfen hilft nicht...aber Hose selbst vorwaschen und dann in die Waschmaschine ...das hat zumindest Konsequenz.


    Was ist mit dem Vater? Kann es sein, dass ihm das fehlt? Musst aber nicht Antworten..

    Hallo ricarda s.


    Ihr Beitrag ist länger als 10 Jahre, haben Sie heraus gefunden warum ihr Sohn einnässt und einkotet. Ich habe einen Sohn (8) und ich weiß wirklich nicht mehr weiter.


    Können Sie mir weiterhelfen.


    Gruß Leyla

    Hallo,


    Bin neu hier. Und ich habe auch ein Sohn (8) der in die Hose macht, groß und klein. Wir sind seit zwei Jahren in Psychologischer Behandlung, ich mittlerer weile auch und komme auch nicht wirklich weiter.


    Hat sich in den vergangenen Jahren bei euren Jungs was geändert? Wenn ja, habt ihr einen Rat für mich.


    Liebe Grüße


    Leyla

    Omg... Hallo an alle, ich bin so vezweifelt mein sohn 9 macht groß in die Hose heute erst wieder 3 mal 😯 er sagt selber er weiß nicht warum er das tut ... wir wahren 1 jahr beim kinder psychologischer Behandlung doch es nützt nix .... ich flippe regemmäßig aus weil überall stinkt es nach scheiße.... seine jeanshosen komplett durch... ich weiß brüllen hilft nix nur er zuckt die schultern und gut ist... bitte gebt mir kraft und Ratschläge %:|

    Zitat

    Ich vermute mal so nach dem Mittagessen-setz ihn da auf's klo mit Comic (game.boy geht auch)Vielleicht könnt ihr so trainieren.

    Er ist 10 Jahre, er setzt sich schon allein, nimm ich mal an.


    Komisch auch, dass ihn das selbst nicht stört, Kot in der Buxe zu haben und er es so lässt und noch plattsitzt. Könnt ihr nicht wenigstens vereinbaren, dass er es dann sofort entfernt und die Hose auszieht? Denn wenn es in der Hose ist, merkt er es ja.


    Bis es klappt, würde ich dem Jungen Pampas geben, irgendwas, was nicht so aufträgt. Ist jedenfalls besser als immer komplett in die Buxe zu koten. Verstehe nicht, wie man das einfach so lassen kann...ohne Vorlage.