oh sorry, falsch gelesen|-o


    dann geh einfach mal hin und lass es abchecken, wenn es eben in dem bereich ist, wird der arzt schon was machen und wenn er nichts feststellen kann, wird er schon sagen wo du hingehen musst.


    wünsch dir und deinem sohn viel glück@:)

    hallo,


    so, heute haben sich die hände angefangen zu pellen. an den fingern. nun, das gehört ja zum scharlach dazu.


    aber dafür ist er seit heute morgen mal wieder erneut krank. er niest in einer tour, ist total verschnupft und hat ein wenig husten. und nach der 10-maligen-niesattacke hintereinander ist sein gesicht unter den augen richtig gerötet und die augen ein bisschen geschwollen. mal schauen, ob wir morgen früh zum kinderarzt müssen oder ob er in die schule kann. fieber hat er bisher noch nicht.:-/ wann hört das bloß endlich auf?:-/

    Zitat

    niesattacken und geschwollene augen? schließt du ne allergische Reaktion auf irgendwas aus

    nein, schließ ich nicht aus, deshalb stand ich auch heute vormittag schon in den startlöchern um zum notdienst zu fahren.:-/


    ich weiß ja, welche allergien er hat, aber die pollen z.b. sind nur noch in schwacher konzentration da. gestern hat er mit seinem bruder und opa eine radtour gemacht. ich weiß es nicht. im moment scheint er für alles anfällig zu sein.:-(

    also horch ma zu


    ich hab einen sohn


    der war mal 3


    udn deher war plötzlich für alles anfällig


    also der hatte fieber, dann wiede rnich, dann war er voll antriebslos und irgendwann so schwach,d aß er nich mal mehr spielen konnte


    wurde immer blasser und magerer 8was er eh is eigentlich) und sah nur noch fern.


    und denn,. schwollen ihm die LK an und da habich richtig schiss gekriegt


    sie tippten auf pfeifersches drüsenfiebär und fanden eine abklingende toxoplasmose


    man war ich froh


    hab ich das schonmal erzählt?


    egal, ejdenfalls


    lass doch ma nochmal blut abnehmen und auch sowatt kontrollieren