Hallo! Bei Problemen mit der "Sauberkeitserziehung" denkt man meist zuerst an ein psychisches Problem. Ich sehe hier aber mehr ein Stoffwechselproblem oder auch Ernährungsproblem und dass Movicol vielleicht nicht das richtige ist. Bevor ich deshalb zum Seelendoc ginge, würde ich mal einen anderen Kinderarzt /-in oder Gastroenterologen /-in aufsuchen. Vielleicht ist auch die Toilette weder zu hoch noch zu tief, sondern nicht "privat" genug - ungestört muss das Kind da auf jeden Fall sein und abschließen können.