Paranormal Activity-Kind schreit sich Seele aus dem Leib

    Ich hatte gestern Nacht ein Deja-vu. Hätte nicht den Film schauen dürfen ;-)


    Unser Sohn ist jetzt 18 Monate und schläft eigentlich immer durch in seinem eigenen Bettchen, die Tür lassen wir einen Spalt auf, er hat ein Nachtlicht.


    Heute Nacht um 2h schreit er als würde er abgeschlachtet, steht im Bett in einer Ecke und ruft nach mir. Wenn ich ihn hochhebe schreit er noch lauter, ich nehme ich mit ihn unser Bett, er läßt sich gar nicht beruhigen. So laut hat er noch nie geschrieben, bei keinem Arzt und nicht im KH. Er hat wild mit den Füßen getreten und immer auf irgendwas gezeigt, wir wissen nicht was. Nach einer Viertelstunde hat dann getrunken und ist bei mir eingeschlafen.


    Zeitgleich ging draußen eine Alarmsirene los, wo auch immer und mein Mann und ich hörten ständig beide undefinierbare Geräusche im Haus....


    Wieso hat er so geschrien? Ich hatte nicht den Eindruck dass er Schmerzen hatte...

  • 18 Antworten

    Klingt nach einem Nachtschreck .


    Die Alarmsirene war bestimmt nur Zufall. Die Geräusche würde ich als normal einstufen. Nachts hört man sowieso mehr und andere Geräusche als tagsüber, wenn man den normalen "Lärm" um sich hat. Vielleicht waren es Mäuse, Käfer o.ä. in den Zwischenwänden oder auf dem Dachboden (weiß ja nicht, wo ihr wohnt). Bei uns gibt es z.B. einen Waschbär. Wenn der draußen unterwegs ist, denk ich immer, irgendetwas ist in unserem Haus.


    Wünsche euch trotzdem alles Gute und das die nächsten Nächte wieder ruhiger werden.

    Hallo Funny, das hatte Angelo auch ein paar mal, das er nacht einfach wiente und wient eund sich nicht beruhigen Ließ.


    Er wollte nich angefasst werden , nicht trinken, keinen Schnuller und schrie einfach nur.


    ich hab ihn dann neben mir liegen lassen und einfach ganz ruhig ihm gesagt das die mama da ist und alles gut ist.


    Das mit den Geäruschen kann von deiner Nervenüberreizung kommen. Wenn ich mal wieder raus musste nachts wegen ihm, dann erschreckt mich auchjeden noch so leise Geräusch. MAch dir keine Sorgen. :)_

    Heute Nacht war er wieder wach um 1h und schrie. Wir haben ihn zu uns ins Schlafzimmer geholt, er stellte sich in die ecke und schrie. Lief dann völlig verwirrt durch alle dunklen räume und schrie weiter. Er war wach, antwortete auch mit ja oder nein auf meine fragen, aber irgendwie apathisch. Nach 5 Minuten war alles wieder vorbei und er schlief bei mir im arm ein

    paranormal weil es mich an den film erinnerte, als unser sohn zum 1. Mal die nächtliche Schreiattacke hatte und wir parallel Geräusche hörten...der faden braucht ja ne interessante überschrift. außerdem wird einem schon komisch wenn das kind minutenlang auf etwas zeigt wo nix ist...

    Bis auf das hier

    Zitat

    Er war wach, antwortete auch mit ja oder nein auf meine fragen, aber irgendwie apathisch

    hätte ich auch auf einen Nachtschreck getippt. Aber dass er antwortet ist mir bei einem Nachtschreck völlig neu.


    Unsere Tochter konnte man anbrüllen, sie solle zu sich kommen und einen ansehen und sie reagierte null. War völlig apathisch und hat auf nichts reagiert.