Schauderattacken

    Hallo,


    kennt sich hier jemand mit Schauderattacken aus ?

    Bei meinem Sohn 10 Monate äußern sich diese wie folgt: Er kneift seine Augen zusammen als ob er in eine saure Zitrone beißt und bewegt ab und an den Kopf dazu.

    Meistens macht er das beim Essen.

    Jedoch kommt es jetzt häufiger unabhängig vom Essen vor (beim trinken und einfach so mal).


    Ist das den normal? Können diese Attacken auch unabhängig vom Essen kommen und öfter am Tag ?

    Wie lange hält sowas an ? (er macht das nun schon seit 3 Wochen)

    Es gibt Tage da macht er es kaum und dann gibt es Tage wo er es sehr sehr oft macht.


    Danke.

  • 2 Antworten

    Hey....

    Ich finde nicht, dass da etwas aus deiner Schilderung bedenklich klingt!

    Da du dies beim Essen beobachtet hast, könnte ich mir vorstellen, dass es mit einer veränderten Konsistenz oder Geschmack zu tun hat.

    Möglicherweise hat er dabei eine neue, interessante Wahrnehmung gemacht, die er auch unabhängig davon provoziert. Einfach weil es neu ist.


    Ist er denn davor oder danach irgendwie "abwesend"?

    Wenn nicht, braucht dich das nicht beunruhigen.

    Frag doch mal wie der Papa oder Oma oder Freundin das erlebt?! Vllt hilft dir das auch weiter.


    Alles Gute für euch!@:)

    Ich würde mir auch keine Srgen machen , aber beim nächsten Kinderarzt Termin, den ihr sowieso dann wahrnehmt daas mal dem Arzt erzählen.


    Schau, ob er dabei aktiv wach ist oder kurz abwesend wirkt.