Hallo,


    ich wünsche dir und vorallem deinem kleinen Mädchen sehr viel Kraft :)* :)* :)* und ich drücke euch die Daumen!


    Hab in den letzten Tagen viel an das kleine Mädchen gedacht!


    Natürlich gratuliere ich euch auch zu eurem Krümel!

    alles gute der kleinen maus


    wir haben bei uns immer wieder/öfter schwangere mamis


    die bei ihren kindern bleiben,wenn sie therapie haben


    handschuhe beim hantieren mit ausscheidungen reicht aus


    bei röntgenuntersuchungen muss halt der papi einspringen.


    die diagnose wundert mich auch ein bisschen


    habe in meinen doch schon 35 jahren onkologie-erfahrung sowas noch nie gesehen+auch noch nie gehört.


    nochmal alles gute


    baba


    marion

    Ich habe den Faden hier die letzten Tage still mitverfolgt und mir so meine Gedanken darüber gemacht.


    Aber die jetzige Diagnose schockt mich wirklich zutiefst. Ich hab ja auf alles mögliche spekuliert, aber nicht auf DAS!


    Finde das echt unbegreiflich, wie ein kleines Kind so etwas bekommen kann... während so mancher Kettenraucher, den ich kenne, sich bester Gesundheit erfreut. Heißt natürlich nicht, dass ich es den Rauchern wünschen würde, um Gotteswillen... aber es ist einfach so unfassbar!


    Ich hoffe, dass sie es gut übersteht und hoffentlich wieder gesund wird.


    Ich hab zwar selbst noch keine Kinder, aber allein bei dem Gedanken es könnte später meinem Kind auch so ergehen, wird mir ganz schlecht... :°(


    Ich bewundere wirklich die Kraft mancher Mütter, aber man muss für seine Kinder ja stark bleiben und durchhalten.


    Wünsche euch alles Glück dieser Welt :)* :)-